Ulmer Akteure bei den 43. Laupheimer Tischtennis-Stadtmeisterschaften sehr erfolgreich

Eine große Anzahl von Spielern unseres Bezirks nahm am ersten Mai-Wochenende an den Tischtennis-Stadtmeisterschaften des TSV Laupheim teil und konnte dabei einige Turniersiege sowie viele weitere Platzierungen auf dem Siegerpodest erkämpfen. Vor allem in den männlichen Nachwuchskonkurrenzen wusste man besonders zu überzeugen, wie dem folgenden Auszug aus der Ergebnisliste zu entnehmen ist:


Jungen U11:
Einzel:
1. Platz David Neubauer (VfB Ulm)
2. Platz Julian Prohaska (SC Staig)
3. Platz Philipp Aßfalg (SC Staig)

Doppel:            
1. Platz Julian Prohaska / Philipp Aßfalg (SC Staig)
2. Platz Maximilian Müller / Manuel Prohaska (TSF Ludwigsfeld / SC Staig)

Jungen U13:
Einzel:    
2. Platz Lukas Aßfalg (SC Staig)
3. Platz Marc Lemke (SC Staig)

Doppel:             
1. Platz Lukas Aßfalg / Marc Lemke (SC Staig)
2. Platz Julian Oed (SV Thalfingen) / Lukas Brüstle (TG Biberach)

Jungen U15:
Einzel:              
1. Platz Anshul Agrawal (SSV Ulm 1846)
3. Platz Andreas Schill (SC Staig)     

Doppel:             
1. Platz Anshul Agrawal / Andreas Schill (SSV Ulm 1846 / SC Staig)

Jungen U18:       
Einzel:               
1. Platz Daniel Toker (SSV Ulm 1846)
2. Platz Benedikt Hohner (SC Staig)

Doppel:             
1. Platz Daniel Toker (SSV Ulm 1846) / Valentin Zeiler (SV Memmingerberg)

Herren S/A:
Einzel:               
3. Platz Louis Häußler (SC Staig)

Doppel:             
1. Platz Louis Häußler / Manuel Sabo (SC Staig)

Herren D:
Einzel:      
2. Platz Walter Kohn (TTC Witzighausen)
3. Platz Marc Schäfer (TV Wiblingen)

Damen A:
Einzel:     
3. Platz Lena Probst (TSV Neu-Ulm)

Damen B:
Einzel:
1. Platz Anja Tausend (SV Aufheim)

Senioren A:
Einzel:
2. Platz Peter Schillinger (TTC Senden-Höll)

Doppel:     
1. Platz Peter Schillinger / Holger Raaf (TTC Senden-Höll / TSV Erbach)

 

[Text und Ergebnis-Zusammenstellung: P. Schillinger]

 
 
 
Link zu TTVWH

Anstehende Termine