Durchschnittliche Ergebnisse belegten die Ulmer Spielerinnen und Spieler beim TTBW Jahrgangs-Ranglistenturnier der Jugend U11 und U12. Das beste Resultat erzielte Lisa Ugowski (SC Heroldstatt) mit Platz 6 bei den Mädchen U11. Für viele Teilnehmerinnen war es jedoch das erste Mal bei einer Rangliste auf TTBW - Ebene und so spielte Nervosität beim Abschneiden der Ulmer Talente sicherlich auch ab und an eine Rolle.
Detailbericht mit Fotos von allen Spielerin sowie Ergebnisdatei finden Sie im Anhang

Am 18.05. werden im Südbadischen Weinheim die Jungen und Mädchen der Altersklassen U11 und U12 ihren Baden-Württembergischen Jahrgangsmeister ermitteln. Der Bezirk Ulm wird dabei durch ein Trio der Talentschmiede des SC Bergs plus Lisa Ugowski (SC Heroldstatt) und Nina Moderzinski (TTC Witzighausen) bei den Mädchen vertreten. Bei den Jungen schickt der Bezirk Ulm mit Maximilian Edele (TTC Witzighausen) nur einen Spieler ins Rennen.

Am vergangenen Wochenenden fanden in Böblingen die Württembergischen Meisterschaften der Jungen und Mädchen U15 statt, während in Süßen die Jungen und Mädchen U18 am Sonntag um den Titel kämpften. Aus dem Bezirk Ulm hatten sich in der Altersklasse U15 der SC Staig I und die Mädchen des TSV Illtertissen als Sieger des Bezirkspokals qualifiziert. Der SC Staig II profititierte bei den Jungen U15 von den Absagen anderer Bezirke. Bei den Jungen U18 hatte sich der TSV Herrlingen durch die Platzierung in der vergangen Saison in der Verbandsklasse Süd qualifiziert.

 
 
 
Link zu TTVWH

Anstehende Termine