Regionalliga Herren Südwest
14.11.15 18:30 TSG Heilbronn - SC Staig;
15.11.15 14:30 SC Staig - TV Leiselheim
Für die Staiger Herren geht es nun Schlag auf Schlag. Mit dem 9:7-Erfolg gegen Wendlingen konnte man viel Selbstvertrauen tanken, welches nun am Doppelspieltag auch unbedingt gebraucht wird. Während der SC am Samstag beim Vorletzten Heilbronn zu einem Pflichtsieg kommen sollte, wartet am Sonntag beim  dritten Heimspiel der Saison mit dem TV Leiselheim ein echter Brocken. Die Gäste aus der Nähe von Worms sind Tabellenzweiter und mit 9:1 Punkten ohne Niederlage.

Herren Verbandsklasse Süd
14.11.15 19:00 SC Staig II – TTC Lossburg-Rodt
Gegen die noch sieglosen Lossburger steht für das Staiger Verbandsklassenteam ein ganz wichtiges Spiel an, nachdem zuletzt der angepeilte Sieg in Lindau nicht ganz gelang. Viel wird in diesem Aufeinandertreffen vom Mitwirken des Spitzenspielers der Gäste, Jan Schwarzer, abhängen, mit dem die Lossburger sich ungefähr auf Augenhöhe der Staiger befinden würden.

Herren Landesliga Gr. 4
14.11.15 18:30 TV Unterkochen – TTC Witzighausen
Gegen die weit hinter den Erwartungen zurückbleibenden Unterkocher gehen die Witzighauser als die bis dato einzige Mannschaft ohne Punktverlust als vermeintlich klarer Favorit in das Spiel, nachdem aber Andreas Brandt die Bezirksmeisterschaften verletzungsbedingt absagen musste, könnten sich die Vorzeichen hier doch deutlich verschoben haben.

14.11.15 19:00 SSV Ulm 1846 – SV Weiler
Die Ulmer wollen ihre gute Serie aufrechterhalten, die Chancen hierfür stehen im Heimspiel gegen den Tabellenletzten und noch sieglosen SV Weiler dafür hervorragend. In Normalform dürften die Hausherren hier nichts anbrennen lassen.

15.11.15 11:00 SV Ettenkirch – TSV Herrlingen
Auch wenn die Tabellensituation klar zugunsten der Gäste aus Herrlingen spricht, darf eine Auswärtspartie am Sonntagmorgen gegen die unangenehm zu bespielenden Ettenkircher mit ihrem starken Spitzenpaarkreuz Schröder und Romer nicht auf die leichte Schulter genommen werden.

Herren Bezirksliga Gr. 7
14.11.15 18:00 TSV Langenau – TSV Hüttlingen
Die Langenauer erwarten ein ganzes heißes Spiel gegen Hüttlingen, hier trifft der Vorletzte auf den Drittletzten, beide Teams könnten die Punkte also bestens gebrauchen. Langenau hofft auf das Mitwirken vom zuletzt verletzten Gian Truöl.

14.11.15 18:30 TSV Blaustein – DJK Wasseralfingen
Blaustein ist nun das nächste Team, das einen Anlauf wagen darf, dem Ligaprimus Wasseralfingen den ersten Minuspunkt beizubringen. Dass man sicher nicht ganz chancenlos ist, hat zuletzt Staig gegen Wasseralfingen bewiesen.

14.11.15 19:00 SC Staig III – TTC Burgberg
Den Auftakt zum durchaus schweren Schlussprogramm für das Staiger Bezirksligateam in der Vorrunde bildet die Heimpartie gegen Burgberg. Gegen den Tabellenzweiten geht man sicher als Außenseiter an die heimischen Tische.

15.11.15 10:00 TV Unterkochen – TTC Witzighausen II
Am frühen Sonntagmorgen gastiert Witzighausen II auf der Ostalb zum zweiten Teil des Duells TV Unterkochen - TTC Witzighausen, nachdem sich am Vortag bereits in der Landesliga die ersten Mannschaften der beiden Vereine gegenüberstehen. Sie wird dabei auch erfreulicherweise wieder auf den genesenen Michael Karg zurückgreifen können und hofft auf die Fortsetzung ihrer kleinen Siegesserie, um sich im gesicherten Mittelfeld der Bezirksliga festsetzen zu können, wie Teamchef Peter Schillinger mitteilt.

 
Regionalliga Damen Südwest
14.11.15 17:30 TTC Weinheim - TSV Herrlingen
Die Herrlinger Damen sind zuletzt durch drei Niederlagen in Folge von Tabellenrang 2 auf Rang 7 durchgereicht worden. Gegen Tabellenführer und Titelanwärter Weinheim, der mit 12:0 Punkten noch eine weiße Weste hat, dürfte eine Kehrtwende kaum möglich sein. Gegen die Gastgeberinnen um Spitzenfrau Aneta Olendzka geht es voraussichtlich nur um Schadensbegrenzung.

Damen Verbandsliga
15.11.15 10:00 TTV Gärtringen - TSV Herrlingen II
Herrlingen II (7.) ist Außenseiter beim Sonntags-Gastspiel in  Gärtringen (3.). Die Gastgeberinnen kassierten erst eine Niederlage.

Damen Landesliga Gr. 4
14.11.15 19:00 TSV Pfuhl – TG Biberach
Das Heimspiel gegen Biberach bietet den Pfuhler Damen eine exzellente Möglichkeit, die Tabellenführung in der Landesliga zu behaupten oder gar noch auszubauen. Der Gast reist als Tabellenvorletzter an und dürfte nur  Außenseiterchancen besitzen.

14.11.15 19:00 SC Staig – SV Deuchelried
Die bei der Landesligamannschaft der Staigerinnen gastierenden Deuchelrieder um Spitzenspielerin Katrin Widholm befinden sich mit einem ausgeglichenen Punktekonto nur knapp hinter Staig, im Normalfall können aber die Gastgeberinnen das bessere Mannschaftskollektiv stellen.

Damen Bezirksliga Gr. 7
14.11.15 16:00 TSV Herrlingen IV – SV Aufheim;
15.11.15 10:00 TSV Herrlingen IV – TTC Neunstadt
Nach einer längeren Pause greift nun auch das vierte Herrlinger Damenteam wieder zum Schläger und an diesem Wochenende gleich zweifach. Zunächst steht gegen einen weiteren Ulmer Vertreter aus Aufheim ein Spitzenspiel an, durch einen Sieg kann Herrlingen oben im Tableau anklopfen, während Aufheim die Tabellenführung zurückerobern möchte. Am nächsten Tag wartet mit Neunstadt eine vermeintlich leichtere Aufgabe auf die Herrlinger Damen.

Jugend U18 Verbandsklassen
Die Herrlinger Jungen sind auswärts in Reutlingen und Betzingen gefordert. Im Duell der Teams im Mittelfeld peilt man sicherlich 2 Punkte aus 2 Spielen an. Im Kellerduell der beiden noch punktlosen Teams sind die Jungen des TTC Ehingen in Herrenberg gefordert. Die Berger Mädchen haben einen Doppelspieltag und dürften gegen Altenburg punkten können. Gegen Tabellenführer Betzingen geht es wohl nur um Ehrenpunkte.

[Text: S. Staudenecker, P. Huss, P. Schillinger]

 
 
 
Link zu TTVWH

Anstehende Termine

29Sep
29.09.2018 - 30.09.2018
3. Spieltag VR Jugend und Aktive
29Sep
29.09.2018 09:00 - 11:30
Bezirkskadertraining in Herrlingen
6Okt
06.10.2018 - 07.10.2018
4. Spieltag VR Jugend und Aktive
6Okt
06.10.2018 10:00 - 11:30
Bezirkskadertraining in Senden