Saisonvorschau Kreisklassen C 2016/17

 

Gruppe 1: SV Göttingen II, TSV Illertissen, TSV Dietenheim, TTC Witzighausen V, TTC Setzingen III, TSF Ludwigsfeld IV, TTC Senden-Höll IV

Die beiden heißesten Anwärter auf den Meistertitel und den zweiten Rang, der ebenfalls noch sicher zum Aufstieg in die Kreisklasse B berechtigt, sind Dietenheim II mit Spitzenspieler Joachim Reich (1362) und ihrer extrem ausgeglichen Truppe, selbst die Ersatzspieler Dietenheims könnten mindestens im mittleren Paarkreuz aufgestellt werden, sowie Illertissen III mit ihrem spielstarken vorderen Paarkreuz. Am schwersten dürften es Göttingen II und Witzighausen V haben, ein Abstieg entfällt natürlich aus dieser Spielklasse.

Gruppe 2: SV Unterstadion II, TSV Risstissen II, SpVgg Obermarchtal, SV Westerheim, SSV Ulm 1846 IV, TSV Seissen III, TV Merklingen III, VfB Ulm II

Die Gruppe 2 der Kreisklasse C ist mit acht gegenüber sieben Teams der Gruppe 1 nicht nur numerisch größer besetzt, auch die Mannschaften haben bei Betrachtung der TTR-Werte eine durchgängig etwas höhere Qualität aufzuweisen. Seissen III mit dem Topmann der Liga Wilhelm Scheuer (1401) zählt sicherlich zu den großen Favoriten, aber der SSV Ulm IV ist dann doch fast durchgängig noch besser aufgestellt und wohl erster Anwärter auf den Platz an der Sonne. Unterstadion II, die in der Gruppe 1 sicher im Mittelfeld mitspielen könnten, haben mit drei Reservespielern auf den ersten drei Positionen zu kämpfen und werden es wohl am schwersten haben, sich gegen die Konkurrenten zu behaupten.

 
 
 
Link zu TTVWH

Anstehende Termine

21Jul
21.07.2018 09:00 - 11:30
Bezirkskadertraining in Berg