Zum 15. Alb-Cup Tischtennis Turnier für Zweier Mannschaften, welches im Rahmen des 70-jährigen Jubiläums der Tischtennisabteilung durchgeführt wurde, konnte der Gastgebende TSV insgesamt 25 Teams in der Blaubeurer Dieter-Baumann-Sporthalle begrüßen.

In der A-Klasse (Kreisklasse A und Kreisliga) starteten 13 Teams und in der B-Klasse (Hobbyliga bis Kreisklasse B) waren 12 Teams vertreten. Für Turnierleiter Harry Krönner war die reibungslose Durchführung auf 16 Tischen kein Problem. Die Vorrundenspiele wurden in vierer und fünfer Gruppen durchgezogen und die Endrunde dann im KO System gespielt. In den Halbfinals der A-Konkurrenz setzte sich der TSV Seissen I gegen den TSV Seissen II und der TSV Blaubeuren I gegen die SG Nellingen I durch. Wie schon in den vergangenen zwei Jahren kam der TSV Blaubeuren auch dieses Mal nicht zum Sieg. Mit 3:1 verloren die Hausherren Stefan Mayer und Alex Neumann gegen Manuel Kühnle und Tobias Widmann. Die unterlegenen Halbfinalisten, die Nellinger Gebrüder Joos und die Seissener Jochen Trompler und Christian Ise wurden gemeinsame Dritte.

Die Halbfinale der B-Konkurrenz entschieden der TSV Laichingen II sowie der SV Westerheim/TSV Berghülen für sich. Im Finale behielten dann Inge Breit und Oliver Mutschler gegen die Laichinger Oldies Ralf Partenheimer und Dieter Fuhlbrügge die Oberhand. Gemeinsame Dritte wurden Hans-Jürgen Mattis und Michael Huber vom TSV Schelklingen sowie Gerhard Längst und Bernd Strohm vom TV Merklingen. Die drei Erstplazierten erhielten Urkunden, einen Gutschein des Schuhhauses Johannes Walter und einen Wanderpokal. Die meisten Zweierteams stellten der TV Merklingen, der SV Westerheim sowie der gastgebende TSV Blaubeuren. Organisationschef Rainer Staudenmaier zeigte sich mit dem vor allen Dingen verletzungsfreien Verlauf des Turniers sehr zufrieden. Alle Akteure gaben in den über acht Stunden ihr bestes, war es doch eine gute Vorbereitung auf die neue Saison die am kommenden Wochenende beginnt und auch das kameradschaftliche Beisammen sein wurde an diesem Tag gepflegt.

 


[Text und Foto: KH Jungbauer]

 
 
 
Link zu TTVWH

Anstehende Termine

29Sep
29.09.2018 - 30.09.2018
3. Spieltag VR Jugend und Aktive
29Sep
29.09.2018 09:00 - 11:30
Bezirkskadertraining in Herrlingen
6Okt
06.10.2018 - 07.10.2018
4. Spieltag VR Jugend und Aktive
6Okt
06.10.2018 10:00 - 11:30
Bezirkskadertraining in Senden