Herren Oberliga
06.11.16 14:00 SC Staig - TTV Ettlingen
Auf die Staiger Herren wartet schon der nächste schwere Brocken: Am Sonntag gastiert der Tabellendritte Ettlingen in der Altheimer Gemeindehalle. Die Gäste haben erst ein Spiel verloren und sind daher Favorit. Schlusslicht Staig kann erneut nur auf die Außenseiterchance bauen. Die Staiger Doppel funktionieren bereits sehr gut, jetzt gilt es auch im Einzel eine Steigerung an den Tag zu legen, dann dürfte der erste Punktgewinn schon bald folgen.

Damen Oberliga
05.11.16 18:00 TTC Frickenhausen - TSV Herrlingen
Alles andere als eine leichte Aufgabe haben die Herrlinger Damen. Nach der ersten Niederlage gilt es diese schnell abzuhaken, denn der Tabellenzweite dürfte dem Herrlinger Quartett alles abverlangen. Eine Fragezeichen steht hinter Katrin Honold, die zuletzt fehlte.

Damen Verbandsliga
06.11.16 14:00 TSV Herrlingen II - SpVgg Gröningen-Satteldorf
Eine Momentaufnahme ist die Tabellenführung der Damen II des TSV Herrlingen. Man könnte die Spitzenposition weitere zwei Wochen genießen, sofern das Duell gegen den Tabellensiebten Gröningen-Satteldorf nicht verloren geht.

Herren Verbandsklasse Süd

05.11.16 18:00 VfL Sindelfingen – TSV Herrlingen
Mit einer ähnlich starken Leistung wie am vergangenen Wochenende wären die ersten beiden Zähler in der Verbandsklasse für die Herrlinger möglich. Die sehr jungen Sindelfinger sind die wohl ausgeglichenste Mannschaft der Liga überhaupt, weshalb eine starke Teamleistung der Gäste notwendig sein wird, um einen oder gar beide Punkte aus Sindelfingen zu entführen.

Damen Verbandsklasse Süd
05.11.16 14:30 SC Berg – TTV Gärtringen III
Die dritte Gärtringer Damenmannschaft hat ihr vergangenes Spiel klar mit 8:1 gewonnen und scheint nun richtig in der Liga angekommen zu sein. Trotz der Tabellensituation, die klar für die Gastgeberinnen des SC Berg spricht, wird das Unterfangen Heimsieg sicher nicht leicht werden.
05.11.16 19:00 SC Staig – TTV Gärtringen III
Nach deren Partie in Berg bekommt es das Staiger Verbandsklassenquartett mit Gärtringen zu tun. Bei einer Niederlage würden die Gastgeberinnen auf einen Abstiegsplatz hinter Gärtringen zurückfallen, was man natürlich unbedingt verhindern möchte.

Herren Landesliga Gr. 4
04.11.16 20:00 TTC Witzighausen – SV Risseg
Bereits am heutigen Freitag empfangen die Witzighauser den SV Rissegg, die auch trotz des Abgangs von Felix Nüssle zum TSV Holzheim einen passablen Saisonstart hinlegten. Allerdings dürfte für den Favoriten Witzighausen mit einer vergleichbaren Leistung wie bei der Punkteteilung beim SSV Ulm nicht allzu viel anbrennen.

Herren Bezirksliga Gr. 7
05.11.16 18:30 TSV Blaustein – TTC Witzighausen II
Bericht Peter Schillinger: Die Blausteiner, bei denen die Zweite am Samstag ihre Visitenkarte abgibt, zeigten zuletzt beim deutlichen 9:3-Erfolg gegen den TV Unterkochen II eine ganz starke Leistung, zumal dieser Sieg sogar ohne das Mitwirken von Uwe Friesinger gelang. Es steht dem TTC demnach also eine nicht leicht zu lösende Aufgabe bevor und das komplette Team stellt sich auf ein packendes Derby ein. Ziel ist dennoch ein Auswärtssieg, damit man sich im vorderen Tabellendrittel festsetzen kann. Voraussetzung hierfür ist natürlich eine entsprechend gute Tagesform aller Spieler, ansonsten dürfte das Vorhaben kaum in die Tat umzusetzen sein
05.11.16 19:00 SC Lehr – SV Neresheim
Zum Kellerduell empfängt der SC Lehr die Neresheimer von der Ostalb, ein Team, das in guter Tagesform der Gastgeber auf jeden Fall im Bereich des Machbaren liegt, auch wenn dies immer stark von der Neresheimer Aufstellung abhängig ist. Vielleicht gelingt ja der erste Punktgewinn der Saison.
05.11.16 19:00 SC Staig III – TSV Herrlingen II
Leicht favorisiert geht in diese Partie wohl der TSV Herrlingen, auch wenn Staig, die zuletzt eine ärgerliche und unnötige Niederlage in Neresheim hinnehmen mussten, besonders im vorderen Paarkreuz jederzeit die Qualität haben, das Heimspiel zu ihren Gunsten zu entscheiden.

Damen Bezirksliga Gr. 7
04.11.16 20:30 SV Lonsee – TSV Herrlingen IV
05.11.16 15:00 SF Rammingen – SV Aufheim
05.11.16 15:30 SSV Ulm 1846 – TSV Herrlingen IV
05.11.16 16:00 SC Staig II – TSV Hüttlingen
06.10.16 10:00 SC Staig II – SV Aufheim

Ein Großkampfwochenende in der Bezirkskliga Gr. 7 der Damen steht an, fast ausnahmslos mit Spielen unter Ulmer Teams, einzige Ausnahme ist das Gastspiel der Hüttlinger Damen in Staig. Herrlingen IV als auch Staig II und Aufheim müssen von Freitag bis Sonntag gleich zweimal an die Tische. Besonders für Herrlingen geht es darum, den aktuell zweiten Platz zu festigen, gegen Lonsee und den SSV Ulm liegt die Favoritenrolle klar bei ihnen. Rammingen gegen Aufheim verspricht ein spannungsgeladenes Spiel je nach Aufstellungen, während das zweite Staiger Damenteam bereits nach zwei Niederlagen am gegen Hüttlingen ein richtungsweisendes Spiel hat, bei dem gepunktet werden sollte.

 
 
 
Link zu TTVWH

Anstehende Termine

5Mai
5Mai
05.05.2018 09:00 - 11:30
Bezirkskadertraining in Berg
5Mai
05.05.2018 09:30 - 16:00
Ulmer Mädchentrainingstag in Herrlingen