Oberliga Herren Baden-Württemberg
03.12.16 17:00    TB Untertürkheim - SC Staig
04.12.16 14:00    SC Staig - VfL Kirchheim
Zwei machbare Aufgaben haben die Staiger Herren am vorletzten Hinrundenspieltag. Sowohl gegen den Tabellensiebten Untertürkheim als auch am Sonntag im Heimspiel gegen den Neunten Kirchheim visiert das Sextett um Gerd Richter den ersten Saisonsieg an. Da der Abstand zum rettenden Relegationsplatz bereits vier Punkte beträgt, ist ein Sieg jetzt schon fast Pflicht, um nicht den Anschluss zu verpassen.

Oberliga Damen Baden-Württemberg
04.12.16 14:00    TSV Herrlingen - TTV Weinheim-West
Gegen Schlusslicht Weinheim-West, das erst einen Sieg und ein Unentschieden auf der Habenseite verbuchen konnte, sollte für das TSV-Quartett ein Pflichtsieg herausspringen, zumal man Heimvorteil hat.

Damen Verbandsliga
03.12.16 16:00    TSV Herrlingen II - TSV Untergröningen
Herrlingen II bestreitet bereits das letzte Hinrundenspiel. Gegen den Fünften möchte der Dritte die Hinrunde mit einem Erfolgserlebnis ausklingen lassen.

Herren Verbandsklasse Süd
03.12.16 19:00 TSG Lindau-Zech – SC Staig II
Nach der etwas ärgerlichen Niederlage gegen Calmbach möchte das Staiger Verbandsklassenteam die Vorrunde mit einem Sieg gut abschließen und Kontakt zu den vordersten zwei Plätzen behalten. Die Chancen hierfür stehen sicherlich sehr gut, zumal die Tabellensituation klar für die Gäste spricht. Zu unterschätzen ist das gute Kollektiv besonders auf den hinteren Positionen nicht.

Damen Verbandsklasse Süd
keine Spiele mit Ulmer Beteiligung

Herren Landesliga Gr. 4
03.12.16 18:00 TSG Leutkirch – TTC Witzighausen
Seit dem Auftakt mit zwei Niederlagen gegen die Spitzenmannschaften hat Leutkirch nicht mehr verloren und steht als Aufsteiger überraschend gut da im ganz gesicherten Mittelfeld. Witzighausen muss hier gegen das heimstarke Team aus dem Allgäu sicherlich alles abrufen, zumal beide Mannschaften nur ein Pünktchen trennt.
03.12.16 19:00 SSV Ulm 1846 – SV Ettenkirch
Mit Bernd Schröder, seit Jahren der Topspieler der Ettenkircher, kommt für Muemin Waadallah und Frank Elseberg, der mit einer 13:0-Bilanz bisher überragte, ein echter Prüfstein in die heimische Halle. Klarer Favorit ist aber, wie wohl aktuell in jeder ihrer Partien, der SSV Ulm.
04.12.16 10:00 TSG Unterkochen – SSV Ulm 1846
Am Sonntagmorgen in Unterkochen muss jede Mannschaft, auch eine in der Tabelle klar besser platzierte wie die Ulmer aufpassen, um nicht ins Hintertreffen zu geraten. Das Potential hat das an guten Tagen sehr gefährliche Unterkocher Sextett allemal, Konstanz ist für diese Mannschaft aber auch in dieser Saison wieder ein Fremdwort.

Herren Bezirksliga Gr. 7
03.12.16 18:00 SC Staig III – TSV Blaustein
Sowohl Staig als auch Blaustein sind in der sehr eng zusammenliegenden Bezirksliga in der gefährdeten Zone. Staig würde wohl bei einem Heimsieg den Relegationsabstiegsrang verlassen, während Blaustein einiges an Luft zwischen sich und den Abstiegsplätzen bringen könnte.
03.12.16 19:00 SF Dornstadt – SC Lehr
Selten waren die Voraussetzungen so klar wie bei dieser Partie, Dornstadt geht ohne Punktverlust als haushoher Favorit in das Heimspiel gegen das Schlusslicht Lehr. Auch wenn für die Gäste wohl kaum die Chance auf einen Punktgewinn bestehen wird, möchten sie sich so teuer wie möglich verkaufen.
04.12.16 10:00 TSV Herrlingen – SC Lehr
Deutlich bessere Chancen vielleicht in die Nähe etwas Zählbaren zu kommen hat Lehr dagegen gleich am darauffolgenden Morgen in Herrlingen. Die Gastgeber wollen hierbei ihrer Favoritenrolle gerecht werden, um aus etwas gesicherteren Tabellenregionen die Rückrunde angehen zu können.

Damen Bezirksliga Gr. 7
03.12.16 15:00 SV Lonsee – TTC Neunstadt
Hier liegt die Favoritenrolle klar bei den Gästen von der Ostalb trotz der Niederlage zuletzt gegen Staig, die ihrerseits gegen Lonsee den Kürzeren zogen. Vielleicht kommen die Gastgeberinnen ja in die Position, dem Tabellenzweiten gefährlich zu werden.
03.12.16 16:00 SF Rammingen – SC Staig II
Der Trend spricht klar zugunsten der Gäste aus Staig, die mit vier Siegen in Serie sogar nach ganz oben Kontakt haben. Rammingen dagegen möchte kurz vor Vorrundenende Kontakt zu den zahlreichen Mannschaften mit 6 bzw. 8 Punkten halten, was nur mit einem Sieg möglich wäre.

 

Jungen Verbandsklasse Süd
03.12.16 11:00    TTC Reutlingen - TSV Herrlingen

Mädchen Verbandsklasse Süd
03.12.16 11:30    SSV Schönmünzach - TSV Langenau
03.12.16 13:30    TSV Herrlingen - TSF Ludwigsfeld
03.12.16 15:30    SC Berg - TSV Untergröningen

[Text: S. Staudenecker, P. Huss]

 
 
 
Link zu TTVWH

Anstehende Termine

21Jul
21.07.2018 09:00 - 11:30
Bezirkskadertraining in Berg