Am Sonntag, den 02.04.2017 ab 10.00 Uhr, findet in Illertissen der diesjährige Bezirksentscheid der Minis für die Teilnehmer beim jeweiligen Ortsentscheid statt. Dabei geht es um die Qualifikation zum Verbandsentscheid am 06.05.2017 in Gaildorf (Bezirk Hohenlohe) in sechs Spielklassen. Es qualifiziert sich der/die Sieger/in bei den Jungen/Mädchen U8 und Jungen/Mädchen 11-12 Jahre, sowie die beiden Erstplatzierten bei den Jungen/Mädchen 9-10 Jahre.

Damen Verbandsliga
01.04.17 14:30 TSV Untergröningen – TSV Herrlingen II
02.04.17 10:00 TSV Herrlingen II – TTV Gärtringen II
Die Damen II des TSV Herrlingen haben aufgrund eines spielfreien Wochenendes den dritten Platz an Lützenhard abgeben müssen. Nun kann man sich Rang drei zurückschnappen. Gegen den Sechsten Untergröningen dürfte es etwas schwerer werden, zu Zählbarem zu kommen als am Sonntag, wenn der Zehnte Gärtringen II in der Lindenhofhalle aufkreuzt

Herren Verbandsklasse Süd
01.04.17 18:30 TV Rottenburg – SC Staig II
Im letzten Saisonspiel des Staiger Verbandsklassenteams bei den Herren geht es noch um Rang 3, den man bei einem Sieg und vermutlich auch einem Unentschieden sicher hätte. Die Rottenburger mussten in ihren letzten drei Partien immer ins Schlussdoppel, zwischen diesen zumindest aktuell ähnlich starken Mannschaften könnte dies wieder der Fall sein.
02.04.17 14:00 TSV Herrlingen – SV Deuchelried
Die Gäste aus Deuchelried möchten mit einem Auswärtserfolg in Herrlingen den Klassenerhalt fix machen, während sich die Gastgeber in ihrem vorletzten Verbandsklassenheimspiel noch einmal gut präsentieren möchten. Die Gegner hierzu waren in den zurückliegenden Spielen fast zu übermächtig, gegen Deuchelried stehen die Chancen hierfür doch schon deutlich besser.

Damen Verbandsklasse Süd
01.04.17 18:00 TTV Gärtringen III – TSV Herrlingen III
Bevor das vermeintlich entscheidende Spiel gegen Berg wartet, muss Herrlingen eine konzentrierte und gute Leistung abrufen, die Berg fast ein Unentschieden zuletzt abgetrotzt hätten. Es darf nicht verloren werden, um am Sonntagmorgen das Endspiel gegen Berg zu bekommen.
02.04.17 10:00 TSV Herrlingen III – SC Berg
Es hat sich längere Zeit angedeutet, dass es am letzten Spieltag zum Showdown um die Verbandsklassenmeisterschaft bei den Damen zwischen diesen beiden Ulmer Vertretern kommt, zu dominant traten beide über die gesamte Spielzeit auf. Vorausgesetzt Herrlingen verliert nicht in Gärtringen, darf man sich auf eine sehr spannende und knisternde Partie einstellen.

Herren Bezirksliga Gr. 7
27.03.17 TV Unterkochen – SC Staig III 4:9
Das bereits am vergangenen Montag ausgetragene Match zwischen Unterkochen und der dritten Staiger Garde endete mit einem erwartungsgemäßen, relativ deutlichen Erfolg für den Favoriten Staig. Der klar stärkste und noch ungeschlagene Akteur der Rückrunde, Christian Streiter, sowie Florian Schwanbeck waren die erfolgreichsten Punktesammler.
01.04.17 18:30 TSV Blaustein – TSV Herrlingen II
Beide Teams haben den Klassenerhalt geschafft, die Blausteiner doch deutlich souveräner und eher als Herrlingen, die nun aber auch nicht mehr von Neresheim eingeholt werden können. Auch aufgrund aktueller Personalsorgen in den Herrlinger Herrenmannschaften ist Blaustein favorisiert.
01.04.17 19:00 SC Lehr – SF Dornstadt
Die Gastgeber brauchen die Punkte deutlich dringender wie Dornstadt, die mit einem Sieg die eigentlich schon längst sichere Meisterschaft eintüten können. Für Lehr zählt nach wie vor jede Partie, um zumindest im Spielverhältnis gegenüber Neresheim nicht zurückzufallen und um das Endspiel gegen Hofherrnweiler zu bekommen.

Damen Bezirksliga Gr. 7
01.04.17 15:30 SSV Ulm 1846 – SV Aufheim
Mit drei Zählern Vorsprung auf Herrlingen haben die Aufheimer Damen den Klassenerhalt nun sicher, nachdem sie lange zittern mussten. Das kann Ulm noch nicht von sich behaupten, die noch mittendrin sind im Abstiegskampf. Es ist eine sehr ausgeglichene Partie zu erwarten.
01.04.17 16:00 TSV Hüttlingen – SF Rammingen
Bei einem Sieg oder Unentschieden können die Rammingerinnen eine sehr starke Rückrunde krönen und den zweiten Tabellenplatz sichern. Hüttlingen hat wie Aufheim 13 Punkte und ist gerettet, daher können beide Teams befreit aufspielen und das letzte Saisonspiel genießen.

Text: S. Staudenecker, P. Huss

 
 
 
Link zu TTVWH

Anstehende Termine