Damen Oberliga Baden-Württemberg
18.11.17 18:30 TSV Eningen - TSV Herrlingen
Das erste Auswärtsspiel steht für die Oberliga-Damen des TSV auf dem Programm. Die Siegesserie von vier Erfolgen soll auch beim noch punktlosen Schlusslicht Eningen weiter gehen.

Herren Verbandsklasse Süd
18.11.17 19:00 TV Rottenburg - SC Staig II
Nach den geschenkten Punkten durch das Nichtantreten der Lindauer ist es nun für das Staiger Verbandsklassenteam an der Zeit, beim Schlusslicht Rottenburg, die meilenweit unter ihren eigenen Ansprüchen platziert sein, bei diesem wichtigen "4-Punkte-Spiel" zu punkten. In guter Form sollten die Gäste favorisiert sein.
18.11.17 19:30 SSV Ulm 1846 - TV Ottenbronn
Beide Teams liegen mit vier Punkten in etwa gleich auf, der Sieger kann sich erst einmal zur unteren Tabellenregion etwas Luft verschaffen. Nur einer der Ottenbronner Spieler kann aktuell eine positive Bilanz aufbieten und besonders im vorderen Paarkreuz dürften die Ulmer etwas besser besetzt sein.

Herren Landesliga Gr. 4
18.11.17 19:00 SF Dornstadt - TSG Ailingen
Als klarer Außenseiter gehen die Sportfreunde Dornstadt an die eigenen Tische gegen die Gäste vom Bodensee aus Ailingen. Spannend wird sein zu sehen, wie die Duelle unter den vier Spitzenspielern im vorderen Paarkreuz ablaufen werden, wo beide Kontrahenten klar am stärksten besetzt sind.

Damen Landesliga Gr. 4
18.11.17 TV Untergöningen II - TSV Herrlingen III
Die Auswärtsreise zum Primus Untergöningen wird für das Herrlinger Landesligateam der Damen, wie schon der Tabellenstand verrät, eine große Herausforderung. Dass die Gastgeber nicht ganz unschlagbar sind hat zuletzt Laupheim bewiesen, allerdings war hier Untergröningen stark ersatzgeschwächt, in normaler Aufstellung dürften sie von keinem Team der Liga zu gefährden sein.

Herren Landesklasse Gr. 7
18.11.17 18:30 TSV Blaustein - TSG Giengen
Blaustein hält aktuell gut an der Tabellenspitze während sich Giengen überraschend im Tabellenmittelfeld befindet. Ein Spaziergang wird dies für die favorisierten Gastgeber sicherlich nicht, dennoch sollte Blaustein in heimischer Halle beide Zähler behalten können.
18.11.17 19:00 SC Staig III - TSV Erbach
Auch hier spricht die Tabelle eine deutliche Sprache zugunsten der Gastgeber, die sich sogar nun zwischenzeitlich an die Tabellenspitze setzen konnten. Die Staiger sind in diesem Vergleich mit Erbach deutlich ausgeglichener besetzt, was vermutlich am Schluss auch den Ausschlag geben wird. Im vorderen Paarkreuz darf man sich auf das Aufeinandertreffen von Christian Streiter mit Stefan Staudenecker freuen.
18.11.17 19:00 TSV Herrlingen II - TTC Burgberg
Sowohl Herrlingen als auch Burgberg sind mit 4 bzw. 3 Punkten im Bereich der Abstiegsränge zu finden, was schon einiges über die hohe Bedeutung des auch auf dem Papier recht offenen Spiels für beide Lager aussagt.
18.11.17 19:00 TV Hüttlingen - FC Straß
Trotz der Niederlage in Hofherrnweiler sind die Straßer immer noch im vorderen Drittel des Tableaus zu finden und nun wird die Aufgabe beim nächsten Auswärtsspiel auf der Ostalb bedeutend leichter mit dem Tabellenletzten Hofherrnweiler. Das vordere Paarkreuz der Gastgeber spielt dieses Jahr etwas unter ihren Möglichkeiten und Straß dürfte besonders auf den hinteren Positionen klar überlegen sein.

Damen Landesklasse Gr. 7
18.11.17 16:00 SC Staig II - SSV Ulm 1846
Nachdem die Staiger Damen zuletzt ein Unentschieden im Kellerduell gegen Schrezheim und sich damit den ersten Zähler der Saison erspielte, dürften die Gäste vom SSV vor der recht kurzen Reise nach Staig gewarnt sein. Dennoch gehen die Gäste favorisiert in dieses bezirksinterne Duell.
04.11.17 15:30 SG Schrezheim - SF Rammingen
Wenn die Ramminger Damen konzentriert an ihre Aufgabe auf der Ostalb bei der SG Schrezheim angehen, müssten sie mit ihrem deutlich kompletter aufgestellten Quartett beide Punkte in den Bezirk Ulm entführen können. Auch im Hinblick auf die letzte und enorm schwere Aufgabe gegen Ermingen wäre ein Sieg für Rammingen wichtig.

 
 
 
Link zu TTVWH

Anstehende Termine

Keine Veranstaltungen gefunden