In Viernheim bei den Baden-Württembergischen Seniorenmeisterschaften konnte Josef „Pinke“ Schlopath in seiner Altersklasse in alle 3 möglichen Finals vorstoßen.

Im Mixed mit Partnerin Rose Diebold konnte sich J. Schlopath nach einem engen Match die Meisterkrone aufsetzen. Im Einzel musste er seinem Konkurrenten J. Duffner nach hartem Kampf im 5. Satz in der Verlängerung gratulieren.
Auch im Doppel mit G. Arnold gelang es ihm bis in das Finale zu kommen. Leider konnte das Spiel nicht erfolgreich gestaltet werden, und Schlopath/Arnold mussten den starken Gegnern zum Sieg gratulieren.

Als Resümee ist festzuhalten, ein erster und 2 zweite Plätze. Das bedeutet gleichzeitig die Qualifikation zu den Deutschen Meisterschaften!

Gudrun Wentsch, einer langjährig im Bezirk Ulm spielenden Akteurin, konnte bei den gleichen Meisterschaften ebenfalls groß auftrumpfen. Sie gewann mit ihrem Partner die Mixedkonkurrenz und konnte sich im Einzel bis in das Halbfinale vorkämpfen, was am Schluss einen guten 3. Platz ergab!


Holger Raaf
Seniorenwart

 
 
 
Link zu TTVWH

Anstehende Termine

28Apr
5Mai
05.05.2018
Relegation Aktive
5Mai
05.05.2018 09:00 - 11:30
Bezirkskadertraining in Berg
6Mai
11Mai