Damen Oberliga Baden Württemberg
14.04.18 19:00 TTV Burgstetten - TSV Herrlingen
Ohne Druck kann Herrlingen die letzte Aufgabe in dieser Saison angehen, da jetzt der Verbleib abgesichert ist. Im Duell Sechster gegen Siebter kann man bei einem Sieg oder einem Remis als Sechster in der Tabelle abschließen.

Herren Verbandsliga
14.04.18 19:30 TTC Mühringen - SC Staig
Die Meisterschaft ist bald schon zum Greifen nahe. Staig fehlen nur noch zwei Siege zum Titel. Der vorletzte Schritt soll in Mühringen gemacht werden. Die Gastgeber als Tabellenneunter kämpfen allerdings noch um den Klassenerhalt und dürften sich nach Kräften wehren.

Damen Verbandsliga
14.04.18 15:30 TSV Herrlingen II - DJK Sportbund Stuttgart II
15.04.18 10:00 SC Berg - VfR Altenmünster
Beide Ulmer Vertreter sind bereits abgestiegen. Sie möchten sich dennoch vom Heimpublikum gebührend verabschieden.


Herren Verbandsklasse Süd

15.04.18 11:00 TTC Ergenzingen - SSV Ulm 1846
Besonders im vorderen Paarkreuz stehen beide Mannschaften für herausragende Einzelkönner, weshalb hier hochklassige und hochinteressante Einzelbegegnungen zu erwarten sind. Während die Ulmer die Saison im Tabellenmittelfeld abschließen werden, geht es für Ergenzingen sehr wahrscheinlich in die Aufstiegsrelegation, daran wird der Ausgang der Partie nicht mehr allzu viel ändern.
15.04.18 13:00 SV Deuchelried - SC Staig II
Staig möchte ihre exzellente Vorrundenleistung gegen Deuchelried sicher sehr gerne wiederholen, als man gegen den leichten Favoriten knapp im Schlussdoppel siegreich war. Deuchelried liegt immer noch stark platziert auf dem dritten Tabellenplatz, während Staig seit dem vergangenen Wochenende den Klassenerhalt sicher hat.

Herren Landesliga Gr. 4
14.04.18 18:30 SG Aulendorf - TTC Witzighausen
Peter Schillinger: Ihren vorletzten Auftritt in der Landesliga hat unsere bereits seit langem als Absteiger feststehende Erste am Samstag bei der SG Aulendorf. Auch dort möchte man sich erneut gut verkaufen, wobei es selbstredend wieder sehr schwer sein wird, eine deutliche Niederlage zu vermeiden. Interessant werden dürfte dabei aber vor allem die Partie im mittleren Paarkreuz zwischen dem seit Wochen in Topform spielenden Sascha Wollny gegen den in der Rückrunde noch ungeschlagenen Aulendorfer Lukas Müller.
14.04.18 19:00 SF Dornstadt - TSV Herrlingen
Während Herrlingen ohne größeren Druck nach Dornstadt reisen kann, sind die Gastgeber wie in den letzten Wochen berichtet immer noch damit beschäftigt, vor Leutkirch zu bleiben um damit nicht direkt abzusteigen. Da Herrlingen in den letzten Wochen immer wieder auf einige wichtige Spieler verzichten musste, kommt auch dieses Mal viel auf die Herrlinger Aufstellung an, wem die Favoritenrolle zuzuschreiben ist.

Herren Landesklasse Gr. 7
13.04.18 20:15 SC Staig III - TSV Hüttlingen
Nach sehr langer Zeit konnte sich Hüttlingen vom letzten Rang verabschieden und diesen an Giengen abgeben. Das ändert natürlich nichts daran, dass der frischgebackene Landesklassenmeister Staig großer Favorit ist bei dieser Partie am Freitagabend.
14.04.18 19:00 TSV Herrlingen II - TSV Erbach
Der Trend in dieser wichtigen Partie für beide Mannschaften, die sich natürlich sehr gut kennen und schätzen, spricht für die Erbacher nach zwei deutlichen Siegen in Serie. Der Heimvorteil mit ihren gewohnten Bällen sowie der Verlauf im Hinspiel mit haushohen Vorteilen für Herrlingen im hinteren Paarkreuz dagegen für die Gastgeber. Beide Teams müssen die Rechenschieber trotz der extrem zugespitzten Tabellensituation, wo vermutlich 14 Punkte benötigt werden für den Nichtabstieg, für die Dauer des Spiels beiseite legen.


Damen Landesklasse Gr. 7
14.04.18 16:00 SC Staig II - SF Rammingen
Eine Punkteteilung würde sowohl Staig als auch Rammingen weiterbringen und die noch zu erreichenden Saisonsziele wären erfolgreich abgeschlossen. Für Staig ist dies der Nichtabstieg, für Rammingen der zweite Tabellenplatz.
14.04.18 17:00 SG Schrezheim - SSV Ulm 1846
Gegen die noch sieglosen Schrezheimerinnen bietet sich den Ulmer Damen die exzellente Chance, den Erfolg der Vorwoche, ebenfalls gegen ein Team von der Ostalb, zu wiederholen und einen großen Schritt in Richtung Klassenerhalt zu machen.
16.04.18 19:00 SF Rammingen - RSV Ermingen
Vermutlich wird dieses Spiel am Montagabend ein Schaulaufen der beiden Erstplatzierten Mannschaften, außer Rammingen verliert in Staig, dann benötigen die Gäste mindestens einen Punkt beim kommenden Landesligisten Ermingen, um auf keine Schützenhilfe angewiesen zu sein im Fernduell mit Unterschneidheim.

 
 
 
Link zu TTVWH

Anstehende Termine

Keine Veranstaltungen gefunden