Staiger Herren wollen die Herbstmeisterschaft – Herrlinger Damen empfangen Karlsruhe-Süd

Die Tischtennisspieler biegen auf die Zielgeraden ein, was die Vorrunde anbelangt.
Noch zwei Spieltage stehen auf dem Programm, ehe die Weihnachtspause ansteht.

Spitzensport im Bezirk Ulm gibt es am Sonntag sowohl in Altheim/Staig als auch in Herrlingen zu sehen.

In der Oberliga der Herren möchte der SC Staig nach dem furiosen Erfolg gegen Untertürkheim nun auch das letzte
Vorrundenspiel erfolgreich gestalten. Mit einem „Pflichtsieg“ gegen das bisher weit abgeschlagene Schlusslicht
DJK Offenburg (0:16 Punkte) wollen Mazunov & Co den inoffiziellen Titel der Herbstmeisterschaft holen.
Alles andere als ein ähnlich deutlicher Sieg als eine Woche zuvor wäre schon eine Enttäuschung.
Beginn ist am 30.11. um 15 Uhr.

Die Regionalliga-Damen des TSV Herrlingen möchten in heimischer Halle gegen Post Südstadt Karlsruhe bestehen und
 nach Möglichkeit den dritten Punktgewinn der Vorrunde landen. Die Badenerinnen befinden sich aktuell auf Rang sieben
und damit in Reichweite. Ein Schwachpunkt sind sicherlich die Doppel der Gäste. Bei optimalem Spielverlauf und etwas
 Glück sollte ein Punktgewinn für Ann-Kathrin Ziegler und das TSV-Quartett möglich sein.
Beginn ist am 30.11. um 14 Uhr.

 
 
 
Link zu TTVWH

Anstehende Termine

21Apr
21.04.2018 09:00 - 11:30
Bezirkskadertraining in Langenau
28Apr
5Mai
05.05.2018
Relegation Aktive
5Mai
05.05.2018 09:00 - 11:30
Bezirkskadertraining in Berg
6Mai