Am Wochenende des 19./20.Mai fand in Niedernhausen (Hessen) der traditionelle Fünf-Länder-Vergleichskampf statt. Manuel Prohaska vom SC Staig war als junges Talent für das Team BaWü mit von der Partie.Durchführer des Wettbewerbs zwischen den Verbänden Baden-Württemberg, Bayern, Niedersachsen, Westdeutscher TT-Verband und Hessen war in diesem Jahr die TG 1899 Oberjosbach. Am Samstag standen dabei die Mannschafts-Begegnungen im Duell Jeder gegen Jeden auf dem Programm. Dort konnte sich das Team BaWü den Gesamtsieg holen.

Anschließend ging Manuel im Einzel in der Schüler B1-Konkurrenz auf Medaillen-Jagd.

Zu Beginn konnte er sich direkt als Gruppen-Erster durchsetzen. Nach einem 3:2-Sieg und einer knappen 3:2-Niederlage konnte er zwei weitere Einzel souverän mit 3:0 für sich etnscheiden und somit als Gruppensieger in die K.O.-Runde gelangen.

Im Viertelfinale bezwang er dann Melwyn Saget vom WTTV mit 3:0. Im Halbfinale musste er gegen Luis Kraus aus Bayern ran, welcher kurz zuvor Prohaska´s Teamkamerad Peter Waddicor besiegen konnte. Mnauel konnte einen zwischenzeitlichen 0:2-Rückstand aufholen, hatte im entscheidenden fünften Satz knapp das Nachsehen. Auch im Spiel um Platz drei musste sich Manuel, diesmal gegen Marius Strahl (WTTV), mit 1:3 geschlagen geben.

Somit stand für unseren jungen Nachwuchsspieler der erste Platz im Team-Wettbewerb und ein zufriedenstellender vierter Platz in der Einzel-Konkurrenz zu Buche

 

Fotos: TTBW

 
 
 
Link zu TTVWH

Anstehende Termine

23Jun
23.06.2018 09:00 - 11:30
Bezirkskadertraining in Berg
29Jun
29.06.2018 18:00 - 23:00
Bezirkstag Jugend und Aktive 2018
30Jun
30.06.2018 09:00 - 11:30
Bezirkskadertraining in Berg
7Jul
07.07.2018 09:00 - 11:30
Bezirkskadertraining in Ludwigsfeld