Für den frisch gekürten Bezirksmeister der Jungen U12 in Einzel und Doppel, Manuel Prohaska (SC Staig), ging es am vergangenen Wochenende an das andere Ende von Deutschland. In Norderstedt (Schleswig-Holstein) fand das Top 48-Bundesranglistenturnier der Schülerinnen und Schüler (U15) statt. Mit seinen erst elf Jahren trat er gegen teilweise 4 Jahre ältere Gegner an.

In seiner sechsköpfigen Vorrunden-Gruppe wurde Manuel Fünfter, woraufhin er in der anschließenden Zwischenrunde seine Spielstärke zeigen konnte. Mit drei Siegen über Jakob Götz (PTTV), Niklas Preuß (FTTB) und Bastian Skopp (TTVMV) erkämpfte sich Manuel Platz eins in der Zwischenrunden-Gruppe, wodruch er im Platzierungsspiel der Plätze 33 bis 36 landete.

Nach einer Niederlage gegen Nils Rau (HETTV), bewies er im letzten Spiel gegen Nadeem Alwan (TTVSA) erneut eine starke Leistung. Er erkämpfte sich mit einem 3:0 den 35. Platz im Endklassement. Leider reichte es damit nicht zur Qualfikation zum Top 24-Ranglistenturnier, jedoch hat Manuel mit seinen gerade einmal 11 Jahren noch oft genug die Chance, dieses Ziel zu erreichen.

 
 
 
Link zu TTVWH

Anstehende Termine

24 Nov
10. Spieltag VR Jugend und Aktive
24.11.2018 - 25.11.2018
24 Nov
Bezirkskadertraining in Senden
24.11.2018 09:00 - 11:30
1 Dez
Bezirkskadertraining in Berg
01.12.2018 09:00 - 11:30
2 Dez
Mädchenrangliste
02.12.2018