Vorbericht BaWü-Einzelmeisterschaften von Nicole Kiessling

Am kommenden Wochenende werden in Bühlertal die Baden-württembergischen Meisterschaften der Altersklassen U15 und U18 statt finden. Es ist die letzte Großveranstaltung der Jugend im Jahr 2014, deswegen gilt es noch einmal alles zu geben um sich vom Jahr 2014 best möglich zu verabschieden.

Inzwischen sind durch die Absagen einiger Spieler und Spielerinnen 8 Ulmer Spieler/innen dabei. Die besten Chancen auf die Medaillenplätze im Einzel hat wohl Regionalligaspielerin Ann-Katrin Ziegler vom TSV Herrlingen. Im Doppel wird sie erstmalig mit Nicole Kiessling (ebenfalls TSV Herrlingen) an den Start gehen und versuchen die Favoriten ein wenig zu ärgern. Neben den beiden Herrlingerinnen geht mit Cennet Aslan/SC Staig noch eine weitere Spielerin der Altersklasse U18 an den Start. Cennet spielt mit Marleen Krysl aus Beilstein Doppel.

Bei den Jungen U18 kann man gespannt sein, was der vorqualifizierte Laurin Sill/SSV Ulm 1846 erreichen wird. Mit Andres Schmid, Tom Duffke und Nachrücker Devin Aslan wird der SC Staig bei den Jungen U18 mal wieder sehr stark vertreten sein. 

Laurin Sill geht im Doppelwettbewerb mit Nico Wenger/SF Schwendi an den Start. Beide spielten in der Saison 2012/13 bereits zusammen beim SC Staig in der Herrenbezirksklasse. Andreas Schmid und Tom Duffke werden, wie in der Herrenverbandsklasse, gemeinsam spielen, während Devin Aslan von der Absage einer der Topgesetzten Tom Mayer/TSG 1845 Heilbronn profitierte und in den Genuss kommt, mit Gabriel Gaa/DjK Sportbund Stuttgart, ebenfalls einer der stärkeren Spieler, an der Platte zu stehen. 

Auch in der seit diesem Jahr wieder eingeführten Mixedkonkurrenz wird der Bezirk Ulm mit mindestens 2 bezirksinternen Mixed vertreten sein. Ann-Katrin Ziegler geht mit Laurin Sill an den Start, während Nicole Kiessling mit Trainingspartner Tom Duffke wie schon bei den Bezirksmeisterschaften ein Mixed bilden wird. Andreas Schmid lässt sich zulosen. Cennet und Devin Aslan werden gemeinsam im Mixed spielen. Andreas spielt mit Denise Ihrig (Süßen, Siegerin der Quali-Rangliste) Mixed.

Bei den „Kleinen“ der Jugend U15 Konkurrenz ist der Bezirk Ulm leider nur mit einem Spieler des SSV Ulm 1846 vertreten, der in der Rückrunde dem TSV Herrlingen angehören wird. Hasancan Ataseven bekommt sowohl im Doppel als auch im Mixed einen gelosten Partner an die Seite gestellt. Hasancan spielt mit Shevtsova (Erlenbach) Mixed.

 

 

 

 
 
 
Link zu TTVWH

Anstehende Termine

29Sep
29.09.2018 - 30.09.2018
3. Spieltag VR Jugend und Aktive
29Sep
29.09.2018 09:00 - 11:30
Bezirkskadertraining in Herrlingen
6Okt
06.10.2018 - 07.10.2018
4. Spieltag VR Jugend und Aktive
6Okt
06.10.2018 10:00 - 11:30
Bezirkskadertraining in Senden