SC Berg, SC Staig, TSV Herrlingen, TSF Ludwigsfeld und erneut SC Staig heißen die diesjährigen Pokalsieger der Jugend. Der SC Staig trug dabei dieses Event aus, bei dem sich die beiden Sieger der U15-Pokale, SC Berg und SC Staig, für die Württembergische Mannschaftsmeisterschaften qualifiziert haben.

34 Spielerinnen und Spieler aus dem Bezirk Ulm kämpften am vergangenen Wochenende um die Qualifikation zu den Baden-Württembergischen Jahrgangsranglistenturnieren. Die ersten Beiden eines jeden Jahrgangs haben sich dabei das Ticket für ihre jeweilige Rangliste gesichert, wobei der Jugendausschuss noch einen möglichen Verfügungsplatz pro Jahrgang zur Verfügung hat, sodass auch die Dritt- und Viertplatzierten noch auf eine Teilnahme hoffen können. 

Am Sonntag fanden sich über 100 Ulmer Nachwuchstalente in Senden ein um über 12 Stunden die Jahrgangsbesten zu ermitteln. Die beiden jeweils Erstplatzierten einer jeden Konkurrenz, ausgenommen Jungen U18 LK 2, vertreten unseren Bezirk dann bei den Schwerpunktranglisten zusätzlich zu den bereits vornominierten. 

 
 
 
Link zu TTVWH

Anstehende Termine

21Jul
21.07.2018 09:00 - 11:30
Bezirkskadertraining in Berg