Bei hochsommerlichen Temperaturen machten sich vier Ulmer Vertreter auf nach Reutlingen zu den Baden-Württembergischen Jahrgangseinzelmeisterschaften der Altersklassen U13 und U14. Leider mussten 3 der 4 Teilnehmer/-innen bereits nach der Vorrunde die Heimreise antreten. Einzig Annika Müller von der TSF Ludwigsfeld konnte sich für die Endrunde qualifizieren.

Die beste Platzierung bei der Baden-Württembergischen Endrangliste der Altersklassen U11 und U12 aller Ulmer Teilnehmer erzielte Philipp Aßfalg (TTC Ehingen/SC Staig). Mit demselben Ergebnis wie aus dem Vorjahr konnte er sich am vergangenen Samstag unter den besten 24 Spielern auf Baden-Württembergischer Ebene auch die direkte Qualifikation zum Top 16 Turnier der Jungen U13 am 09./10.07.2016 in Karlsbad-Langensteinbach erspielen.

 
 
 
Link zu TTVWH

Anstehende Termine

5Mai
5Mai
05.05.2018 09:00 - 11:30
Bezirkskadertraining in Berg
5Mai
05.05.2018 09:30 - 16:00
Ulmer Mädchentrainingstag in Herrlingen