Erneut konnte unser bester Seniorenspieler Josef „Pinke“ Schlopath vom TSV Holzheim bei den deutschen Meisterschaften in Brackwede einen großen Erfolg erreichen. Mit seiner Partnerin Rose Diebold konnte er den letzjährigen  Meistertitel im Mixed in der AK 60 verteidigen. Zusätzlich gelang es ihm im Doppel mit Petr Fischer vom TTC Wangen bis in das Finale vorzustoßen. Dort verloren sie denkbar knapp mit 3:2 gegen den Ex-Bundesligaspieler Manfred Nieswand mit Partner Rolf Eberhardt.



Josef Schlopath + Rose Diebold nach dem Finalsieg

Bildquelle: SV Brackwede
Text: Holger Raaf
Ressortleiter Seniorensport Bezirk Ulm Tischtennis

 

 
 
 
Link zu TTVWH

Anstehende Termine

5Mai
5Mai
05.05.2018 09:00 - 11:30
Bezirkskadertraining in Berg
5Mai
05.05.2018 09:30 - 16:00
Ulmer Mädchentrainingstag in Herrlingen