Herren Regionalliga
TSG Heilbronn - SC Staig 5:9; SC Staig - TV Leiselheim 4:9
Einen Sieg und eine Niederlage  gab es am Doppelspieltag für Staig. Gegen Schlusslicht Heilbronn taten sich die Staiger zunächst schwerer als erwartet, doch nach 4:4-Zwischenstand konnten die Gäste mit einem kleinen 3:0-Lauf durch Einzelsiege von Manuel Sabo, Dimitrij Mazunov und Irvin Betrand die Partie in Richtung „Sieg“ lenken. Thilo Merrbach und Manuel Sabo mit seinem zweiten Einzelsieg sorgten nach 7:5 dann für die Entscheidung.

Regionalliga Herren Südwest
14.11.15 18:30 TSG Heilbronn - SC Staig;
15.11.15 14:30 SC Staig - TV Leiselheim
Für die Staiger Herren geht es nun Schlag auf Schlag. Mit dem 9:7-Erfolg gegen Wendlingen konnte man viel Selbstvertrauen tanken, welches nun am Doppelspieltag auch unbedingt gebraucht wird. Während der SC am Samstag beim Vorletzten Heilbronn zu einem Pflichtsieg kommen sollte, wartet am Sonntag beim  dritten Heimspiel der Saison mit dem TV Leiselheim ein echter Brocken. Die Gäste aus der Nähe von Worms sind Tabellenzweiter und mit 9:1 Punkten ohne Niederlage.

Die zweite Pokalrunde bei den Aktiven und der Jugend ist gestartet.

Gespielt wird bis 11.12.2015.

Die Partien sind unter Ergebnisse > Pokal einzusehen.

Für den reibungslosen Ablauf sind die Informationen und angehängten PDF's in folgendem Artikel zu beachten:

http://www.tischtennis-ulm.de/index.php/183-pokalsaison-15-16-ist-eroeffnet

Regionalligisten wieder mit Heimspielen –
Bezirksmeisterschaften Aktive im Fokus

Herren Regionalliga Südwest
SC Staig – TSV Wendlingen (So 14.30)
Nach dem 9:4-Erfolg gegen Freiburg wollen die Staiger Herren auch das zweite Heimspiel gegen Wendlingen gewinnen. Die Gäste, die an Position 1 mit einem japanischen Jugendspieler aufschlagen, haben wie der SC ebenfalls 2 Siege auf dem Konto. Zuletzt gab es Auswärtssiege in Wöschbach und Heilbronn.

 
 
 
Link zu TTVWH