Staig mit schwerer Auswärtspartie – Landesliga-Derby mit besonderer Brisanz: Es geht um Platz 2 - Herrlinger Damen nach längerer Spielpause wieder im Abstiegskampf gefordert

Herren Oberliga
SpVgg Gröningen-Satteldorf – SC Staig (So 14 Uhr)
"Für die erste Herrenmannschaft des SC Staig steht ein weiteres sehr schweres Auswärtsspiel an. Gegner ist der Tabellenvierte SpVgg Gröningen-Satteldorf. Hier müssen die Staiger wieder alles versuchen, um einen Sieg einzufahren und den Platz an der Tabellenspitze zu verteidigen“, sagt Staigs Pressewart Alex Schmid mit Blick auf den kommenden Gegner.

 

Schlopath ist Baden-Württembergischer Meister im Doppel

Josef Schlopath vom TSV Holzheim landete bei den Baden-Württembergischen Einzelmeisterschaften den Senioren im badischen Königsbach-Stein im Doppel auf dem Podest. Gemeinsam mit Petr Fischer (TTC Wangen) wurde der Landesliga-Spieler in der Altersklasse Senioren 60 Erster.

Der TTVWH und der Bezirk Ulm würden sich sehr freuen, ihren Verein demnächst als Gastgeber einer Top-Veranstaltung im Tischtennissport begrüßen zu dürfen. Interessant ist sicherlich die Ausrichtung der "neuen" Relegation auf Verbandsebene. Alle grundlegenden Voraussetzungen kann man der beigefügten Datei entnehmen.
Außerdem kann man sich noch bis zum 30. April für den Verbands-Schiedsrichterlehrgang anmelden.
Bei Interesse bitte einfach per Email mit der ausgewiesene Person im jeweiligen Verantwortungsbereich Kontakt aufnehmen (siehe Anhang).
Danke für ihre Unterstützung, den Tischtennissport im gesamten Verbandsgebiet des TTVWH gemeinsam voranzubringen.
(W. Laur)

 Warmschmettern fürs Spitzenspiel: SC Staig erledigt Pflichtaufgabe - Landesligisten im Gleichschritt

Herren Oberliga

SC Staig – TTC Gnadental 9:3

Oberligist SC Staig (3.) hat seine Pflichtaufgabe gegen den Tabellenneunten TTC Gnadental mit 9:3 gut gemeistert. Spitzenspieler Dmitrij Mazunov meldete sich nach seiner Verletzung wieder topfit zurück und sorgte mit dem Gewinn des Doppels 1 sowie zwei Einzelerfolgen für die nötigen Punkte im vorderen Paarkreuz. Im hinteren Paarkreuz feierte Jugendspieler Tom Duffke sein Debüt. Er ersetzte Andreas Brandt. Mit 2:3 Sätzen im Einzel scheiterte der Jungspund nur knapp. Staig bleibt Tabellendritter und hat sich mit diesem Erfolg für das anstehende Spitzenspiel gegen Tabellenführer Kornwestheim „warmgeschmettert“.
SC Staig: Mazunov/Richter, Sabo/Huber, Dmitrij Mazunov (2), Gerd Richter, Thilo Merrbach (2), Manuel Sabo, Thomas Huber

 
 
 
Link zu TTVWH

Anstehende Termine

29Sep
29.09.2018 - 30.09.2018
3. Spieltag VR Jugend und Aktive
29Sep
29.09.2018 09:00 - 11:30
Bezirkskadertraining in Herrlingen
6Okt
06.10.2018 - 07.10.2018
4. Spieltag VR Jugend und Aktive
6Okt
06.10.2018 10:00 - 11:30
Bezirkskadertraining in Senden