Pfaffenhofen ist am Wochenende das „Tischtennis-Mekka“

Für die Tischtennis-Interessierten aus Ulm, Neu-Ulm und Umgebung ist Pfaffenhofen am Wochenende Anlaufpunkt Nummer eins. Dort findet am Samstag die Relegation auf Bezirksebene statt. Am Sonntag ist der SV Pfaffenhofen Gastgeber für das Pokal Final-4 der Aktiven. Also an beiden Tagen Tischtennis satt. Die Relegationsspiele stehen in diesem Jahr unter dem Motto "für Vielfalt und Toleranz" und die TT-Abteilung des SV Pfaffenhofen weiht gleichzeitig die neu erbaute Sporthalle ein.

Nicht nur Pfaffenhofens Bürgermeister Josef Walz hat sich angekündigt, sondern auch Neu-Ulms Landrat Thorsten Freudenberger will sich von der neuen Sporthalle und dem Motto ein Bild machen. Beide werden den Samstag mit einigen Worten um ca 12.45 Uhr eröffnen.

Gespielt wird ab 13 Uhr und die zweite Runde um 17 Uhr.

Am Sonntag dürfte es beim Pokalfinale der Aktiven tolle Ballwechsel zu bestaunen geben. Im Bezirkspokal-Halbfinale stehen neben dem TSV Neu-Ulm und dem ASV Bellenberg auch die Herren des SC Staig und SSV Ulm 1846. Die Auslosung der Halbfinals wird direkt vor Ort um 13:30 Uhr vorgenommen. Beginn ist dann um 14 Uhr. Das Finale ist für 16:30 Uhr angesetzt. Die Siegerehrung ist für 19 Uhr geplant.

Sportlich geht es am Wochenende aber auch an weiteren Schauplätzen zur Sache: In Herrlingen bestreiten die Oberliga-Damen des TSV Herrlingen II die Relegation. Das Quartett um Paula Truöl, das die Spielrunde als Achter abschloss, möchte den Abstieg verhindern. Gegner in der Lindenhofhalle sind  Emmendingen und Oberboihingen. Auch Herrlingen III geht in die Relegation.

Bei den Herren gilt, nachdem der TSV Holzheim als Vizemeister der Landesliga Gr. 4 auf die Teilnahme an der Relegation zur Verbandsklasse Süd verzichtet, der Fokus dem Abschneiden des SSV Ulm 1846, der sich mit dem Zweiten der Bezirksliga Gr. 8, der TSG Leutkirch, um den Aufstieg in die Landesliga Gr. 4 streitet.

Bei der Jugend sind Mannschaften aus dem Bezirk Ulm bei den TTVWH-Mannschaftsmeisterschaften an der Platte. Die Mädchen U18 des TSV Herrlingen treffen am 10. Mai in Weil im Schönbuch auf die SF Salzstetten, TTC matec Frickenhausen und TV Reichenbach. Außerdem kämpfen bei der U15 die Herrlinger Jungen und Ludwigsfelder Mädchen um den Mannschaftsmeister-Titel. Gespielt wird am  9./10. Mai in Klosterreichenbach.


Programm-Übersicht:

Relegationsspiele Bezirk Ulm in Pfaffenhofen

Sa. 9. Mai

12:45 Uhr Begrüßung durch Bürgermeister und Landrat

13:00 Uhr Spiel 1 TSV Holzheim II - TV Wiblingen

13:00 Uhr Spiel 2 TTC Senden-Höll II - TTC Reutti

13:00 Uhr Spiel 3 TTC Ehingen - TSV Westerheim

17:00 Uhr Sieger Spiel 1 - SSG Ulm 99

17:00 Uhr Sieger Spiel 2 - TSV Erbach

17:00 Uhr Sieger Spiel 3 - TSV Langenau II

 

Pokal Final-4 der Aktiven (in Pfaffenhofen)

So. 10. Mai

13:30 Uhr Auslosung

14:00 Uhr Halbfinale

16:30 Uhr Finale

19:00 Uhr Siegerehrung

folgende Teams haben sich qualifiziert:

Herren Bezirkspokal: ASV Bellenberg, TSV Neu-Ulm, SC Staig, SSV Ulm 1846

Herren Kreispokal A: SG Nellingen, SF Rammingen, SC Vöhringen, TSV Weißenhorn

Herren Kreispokal B: TSV Herrlingen VI, TSF Ludwigsfeld III, TSV Obenhausen II, TTC Setzingen

Damen Bezirkspokal: SC Berg, TSV Herrlingen I, TSV Herrlingen II, SV Lonsee

Damen Kreispokal: SC Bach, TSV Herrlingen V, TSG Oberkirchberg, SSV Ulm 1846

 

Relegationsspiele überregional am 9.5.:

Relegation Herren Bezirksliga/Landesliga (in Herrenberg)
18:00 Uhr SSV Ulm 1846 - TSG Leutkich

Relegation Herren Bezirksklasse/Bezirksliga (in Gerstetten)
1. Spiel: 10:00 Uhr VFL Gerstetten - SG Öpfingen
2. Spiel: 14:00 Uhr Verlierer 1. Spiel - SF Dornstadt
3. Spiel: 18:00 Uhr Sieger Spiel 1 - SF Dornstadt

Relegation Damen Verbandsliga/Oberliga (in Herrlingen)
10:00 Uhr TSV Herrlingen II - TSV Oberboihingen,
14:00 Uhr TTC Emmendingen - TSV Herrlingen II,
18:00 Uhr TSV Oberboihingen - TTC Emmendingen

Relegation Damen Verbandsklasse Süd/Verbandsliga (in Ilsfeld)
1. Spiel: 10.00 Uhr SpVgg Gröningen-Satteldorf - TTC rollcom Reutlingen
2. Spiel: 14:00 Uhr Verlierer Spiel 1 - TSV Herrlingen III
3. Spiel: 18:00 Uhr Sieger Spiel 1 - TSV Herrlingen III

 

TTVWH-Mannschaftsmeisterschaften der Jugend

Jugend U18 in Weil im Schönbuch, u.a. mit TSV Herrlingen Mädchen U18

Jugend U15 in Klosterreichenbach, u.a. mit TSV Herrlingen Jungen U15 und TSF Ludwigsfeld Mädchen U15

 
 
 
Link zu TTVWH

Anstehende Termine

21Apr
21.04.2018 09:00 - 11:30
Bezirkskadertraining in Langenau
28Apr
5Mai
05.05.2018
Relegation Aktive
5Mai
05.05.2018 09:00 - 11:30
Bezirkskadertraining in Berg
6Mai