Herren Regionalliga Südwest
20.02.16 18:00 TV Leiselheim – SC Staig
Können die Staiger auch den Tabellenzweiten stürzen? Zuletzt gab es einen Sieg gegen den Tabellenführer. Nun gilt es diese Leistung auch auswärts zu bestätigen. Die Gastgeber sind in der Rückrunde noch unbesiegt und haben vor allem ein spielstarkes hinteres Paarkreuz.


Herren Verbandsklasse Süd
20.02.16 18:00 VfL Herrenberg – SC Staig II
Die Wochen der Wahrheit für die Staiger Verbandsklassentruppe beginnen mit dem Auswärtsspiel in Herrenberg, wo der Vorletzte den Drittletzten empfängt. Mit einer Niederlage würde Staig auf den Abstiegsplatz rutschen, was natürlich unbedingt verhindert werden soll.

Herren Landesliga Gr. 4
20.02.16 19:00 SV Rissegg – TSV Herrlingen
In der Vorrunde musste sich der Favorit Herrlingen mit einer Punkteteilung gegen die Rissegger begnügen, wo man erkennen musste, dass die Mannschaft nicht nur um Spitzenspieler Felix Nüssle besteht. Die Gäste sind somit gewarnt vor der Klasse des Kontrahenten.

20.02.16 19:00 TTC Witzighausen – SV Weiler
Nach zwei wahrlichen Spitzenspielen gastiert nun der abgeschlagen Tabellenletzte SV Weiler zum dritten Heimspiel in Serie für den TTC beim Ligaspitzenreiter. Hier sollte aller Voraussicht nach nicht allzu viel anbrennen mit einer konzentrierten Leistung.

Herren Bezirksliga Gr. 7
20.02.16 15:00 SF Dornstadt – TTC Burgberg; 20.02.16 19:00 SF Dornstadt – SV Neresheim
Die Dornstadter sind das einzige Ulmer Team in der Bezirksliga, was an diesem Wochenende gefordert wird, dies aber gleich bei einem Doppelheimspieltag. Gegen Burgberg bietet sich die Gelegenheit, sich gut auf das deutlich wichtigere Spiel gegen Neresheim einzuspielen, mit einem Sieg kann man sich schon spürbar von einem direkten Konkurrenten entfernen und ins Tabellenmittelfeld rutschen.


Damen Verbandsliga
20.02.16 15:00 TSV Herrlingen II – TTV Gärtringen
Gegen den Tabellenzweiten stehen die Chancen für den Fünften um Nadine Stengel nicht allzu gut. Nichts desto trotz kann der TSV II jederzeit für eine Überraschung sorgen zumal man nicht wie zuletzt Edith Karl an die ersten Mannschaft abgeben muss. Die Form in der Rückrunde ist zudem gut: Zwei Spiele – zwei Siege.

Damen Verbandsklasse Süd
20.02.16 16:00 TSV Herrlingen III – SV Amtzell; 19:00 SC Berg - SV Amtzell
Auch Herrlingen III hat ein Heimspiel. Amtzell ist derzeit auf dem zweiten Abstiegsrang und nur einen Punkt hinter ddem TSV III. Mit Big Points und zwei Punkten könnte man einen vorentscheidenden Schritt in Richtung Klassenerhalt machen. Selbiges gilt für die Damen des SC Berg, die im Anschluss an diese Partie ebenfalls gegen Amtzell spielen.

Damen Landesliga Gr. 4
20.02.16 18:00 PSV Heidenheim – TSV Pfuhl
Nachdem die für die Pfuhler Damen zuletzt angesetzte Partie aufgrund einiger Erkrankungen nicht ausgetragen werden konnte, wollen sie in die Erfolgsspur zurückkehren und die Tabellenführung von den Staigerinnen zurückerobern.

Damen Bezirksliga Gr. 7
20.02.16 18:00 SG Schrezheim – SC Staig II
Das Aufeinandertreffen mit dem Schlusslicht ist für den Vorletzten Staig fast schon ein Endspiel um den Nichtabstieg. Im Hinspiel lief es bei 8:1 für das Ulmer Team ganz hervorragend, dies möchte man natürlich nun wiederholen, auch ohne Vanessa Loser.

20.02.16 19:00 SV Aufheim – SC Unterschneidheim
Die Aufheimerinnen haben im Tabellenmittelfeld nicht mehr allzu viel zu verlieren, da geht es für Unterschneidheim, das Team mit den wenigsten Minuspunkten der Bezirksliga Damen, schon um einiges mehr. Ein wahrlich schwerer Brocken für Aufheim.

Jugend U18 Verbandsklassen
Die Herrlinger Jungen wollen gegen Betzingen weiter Boden gut machen. Die Mädchen des TSV Langenau und TSV Herrlingen sind auswärts gefordert. Die Berger Mädchen sind mit dem Heimvorteil Favorit gegen Aulendorf.

 
 
 
Link zu TTVWH

Anstehende Termine

21Jul
21.07.2018 09:00 - 11:30
Bezirkskadertraining in Berg