Oberliga Herren Baden-Württemberg

02.10.16 14:00    SC Staig - VfR Birkmannsweiler

Nach der Auftaktniederlage möchten die Staiger Herren nun im zweiten Saison- und Heimspiel die ersten Oberliga-Zähler einfahren. Die Gäste sind jedoch sicherlich eine ähnlich hart zu knackende Nuss wie Plüderhausen am 1. Spieltag, denn der VfR konnte einerseits das erste Saisonspiel gewinnen und andererseits sind die Spieler etwas höher eingestuft als die Staiger Akteure.

Oberliga Damen Baden-Württemberg

02.10.16 14:00    TTC Singen - TSV Herrlingen

Das neue Terrain Oberliga scheint für die Herrlinger Damen bereits jetzt die bessere Lösung gewesen zu sein. Gegner und Gastgeber Singen verlor das erste Saisonspiel gegen Schönmünzach mit 5:8, dagegen konnten die Herrlinger Damen einen Auftaktsieg feiern. Das Quartett um Sonja Rembold möchte daran anknüpfen und Rang drei festigen.

Herren Verbandsklasse Süd

01.10.16 18:00 TTC Ergenzingen – TSV Herrlingen

Der Saisonauftakt führt das Herrlinger Verbandsklassenteam nach Ergenzingen mit ihrem überragend starken vorderen Paarkreuz Christoph Hörmann und Moritz Schulz. Die Gastgeber sind exzellent mit einem Sieg beim Mitfavoriten Rottenburg gestartet, eine ganz hohe Hürde für den Liganeuling Herrlingen.

02.10.16 14:00 TSV Herrlingen – SC Staig II

Das erste Heimspiel für die Herrlinger ist gleichzeitig auch das bezirksinterne Duell der beiden Ulmer Verbandsklassenteams. Die Staiger gehen nach dem  Auftakterfolg über Reutlingen mit viel Selbstvertrauen und als glasklarer Favorit in diese Partie, während bei Herrlingen auch einiges davon abhängen wird, wie gut man sich am Vorabend in Ergenzingen verkauft.

Damen Verbandsklasse Süd

02.10.16 14:00 SV Deuchelried – SC Staig

Staig lieferte sich mit den Deuchelrieder Damen ein hochspannendes Saisonfinale bis zum letzten Ballwechsel um die Meisterschaft in der Landesliga Gr. 4 mit dem etwas besseren Ende für die Staigerinnen. Die Gastgeberinnen haben somit hier noch eine Rechnung offen in einer zu erwartenden recht ausgeglichenen Partie.

Herren Landesliga Gr. 4

01.10.16 19:30 TTC Witzighausen – TSG Ailingen

Das Duell Witzighausen-Ailingen gibt es nun auch schon inzwischen seit vielen Jahren in der Landesliga, in jüngerer Vergangenheit in der Regel mit dem besseren Ende für die Sendener Vorstädter, da die Ailinger Mannschaft um Spitzenspieler Alfred Iberl nicht mehr die ganz hohe Qualität von früher aufrecht erhalten konnte. Somit wird beim Titelfavoriten ganz klar ein Heimsieg angepeilt.

Herren Bezirksliga Gr. 7

01.10.16 19:00 SC Staig III – SF Dornstadt

Während das dritte Staiger Herrenteam bereits zwei Partien hinter sich gebracht hat, ist es für die neu formierte Dornstadter Mannschaft das Auftaktspiel. Staig wird, wenn überhaupt, nur mit Christian Streiter gegen den klaren Favoriten um Marcel Klein gegenhalten können.

01.10.16 19:30 TSV Herrlingen II – TSG Hofherrnweiler

Nach dem Unentschieden gegen Blaustein peilen die Herrlinger nun einen Heimsieg in der neuen Liga an. Hofherrnweiler hat aber zuletzt Selbstvertrauen gegen Staig III getankt, die Aufgabe wird alles andere als einfach.

01.10.16 19:30 TTC Witzighausen II – TTC Burgberg

Peter Schillinger: Am Samstag empfängt unsere Zweite nach dem erfolgreichen Saisonstart mit dem Sieg gegen den TV Unterkochen II die Gäste vom TTC Burgberg. Der letztjährige Vizemeister, der nur hauchdünn den Titelgewinn und den damit verbundenen Aufstieg in die Landesliga verpasste, geht dabei als klarer Favorit in diese Begegnung, zumal unser Sextett bereits in der Vorsaison in beiden Partien das Nachsehen hatte. Damit es keine zu einseitige Angelegenheit wird, bedarf es gegen den spielstarken Gegner sicherlich erneut einer hervorragenden Mannschaftsleistung, wie sie schon am vergangenen Wochenende gezeigt wurde. Ansonsten könnte in der heimischen Dreifach-Turnhalle unter Umständen ein rasches Ende drohen.   

Damen Bezirksliga Gr. 7

01.10.16 16:00 TSV Herrlingen IV – TTC Neunstadt

Im ersten von zwei Heimspielen für die Herrlinger Bezirksligamannschaft geht es gegen die sehr gut gestarteten Neunstadter, die klar gegen eine stark ersatzgeschwächte Ramminger Mannschaft gewannen. Die Gastgeberinnen sind sicherlich favorisiert, ein Spaziergang ist aber nicht zu erwarten.

01.10.16 18:30 SV Lonsee – SF Rammingen

Beide Teams waren ihren Kontrahenten im ersten Saisonspiel mit 8:2 klar unterlegen, während Lonsee mit der Leistung vor allem zu Beginn aber zufrieden sein konnte, geht es für Rammingen darum, wieder besser aufgestellt anzutreten.

02.10.16 14:00 TSV Herrlingen IV – SV Aufheim

Dieses Duell zweier Ulmer Teams ist ein erstes Spitzenspiel, beide Mannschaften sind recht weit vorne im Tableau zu erwarten. Bei Aufheim muss allerdings Birgit Richter im Vergleich zum ersten Spiel wieder mitwirken, um sich in der Lindenhofhalle etwas ausrechnen zu können.

[Text: S. Staudenecker, P. Huss, P. Schillinger]

 
 
 
Link zu TTVWH

Anstehende Termine

21Apr
21.04.2018 - 22.04.2018
12. Spieltag RR Jugend und Aktive
21Apr
21.04.2018 09:00 - 11:30
Bezirkskadertraining in Langenau
28Apr
5Mai
05.05.2018
Relegation Aktive
5Mai
05.05.2018 09:00 - 11:30
Bezirkskadertraining in Berg