Bei den Württembergischen Meisterschaften im verschneiten Villingen-Schwenningen zeigte Josef „Pinke“ Schlopath in den Doppelkonkurrenzen der über 60 Jährigen wieder seine Extraklasse. Der ganz große Wurf wollte dieses Jahr zwar nicht gelingen, aber schon der Einzug in die Finals des Mixed und des Doppels ist eine großartige Leistung.


Leider unterlag er beide Male im Entscheidungssatz ganz knapp mit seinen jeweiligen Partnern. Durch seinen Vorstoß bis unter die letzten 8 im Einzel gelang ihm zusätzlich die Qualifikation zu den Baden-Württembergischen Meisterschaften.



[Text/Foto: H. Raaf]

 
 
 
Link zu TTVWH

Anstehende Termine

21Jul
21.07.2018 09:00 - 11:30
Bezirkskadertraining in Berg