Turnierbericht: Julia Schicke und Alexandra Schillinger (TSV Langenau) belegen den 3. Platz beim Zweiermannschaftsturnier in Crailsheim

Als Vorbereitung auf die anstehende Rückrunde nahmen auch dieses Jahr wieder drei Akteure des Ulmer Bezirks am 51. TT-Städtepokalturnier des TSV Crailsheim teil.

In der Herren B-Konkurrenz ging Peter Schil­linger vom TTC Witzighausen erneut mit Marco Herrmann (SpVgg. Greuther Fürth) an den Start. Wie bereits im Vorjahr erreichte das Duo auch dieses Mal das Viertelfinale, wobei es schon kurz vor dem Einzug in Vorschlussrunde stand. Im Entscheidungsdoppel lagen sie bei einer 2:0-Satzführung nämlich auch im dritten Abschnitt scheinbar deutlich mit 8:4 in Front, um am Ende leider dann doch noch im fünften Durchgang und somit im kompletten Duell das Nachsehen zu haben.

Etwas besser machten es erfreulicherweise die Langenauer Nachwuchsspielerinnen Julia Schicke und Alexandra Schillinger, die sich als gemeinsames Team der Konkurrenz in der Damen B-Klasse stellten. Nach einem etwas holprigen Beginn mit zwei Niederlagen steigerten sich die Beiden im weiteren Turnierverlauf und schafften dank schwer erkämpfter Siege mit dem dritten Rang hinter zwei Mannschaften des TSV Vellberg nicht ganz unverdient den Sprung auf das Siegerpodest.

 

[Text/Foto: P. Schillinger]

 
 
 
Link zu TTVWH

Anstehende Termine

21Apr
21.04.2018 09:00 - 11:30
Bezirkskadertraining in Langenau
28Apr
5Mai
05.05.2018
Relegation Aktive
5Mai
05.05.2018 09:00 - 11:30
Bezirkskadertraining in Berg
6Mai