Herren Verbandsliga
04.03.18 14:00 SC Staig - TTC Hegnach
Gegen den Tabellensiebten Hegnach gehen die Staiger Herren als Favorit in die Partie. Nach den beiden Spitzenspielen sollte die Spannung jedoch hoch gehalten werden. Das Vorrundenergebnis von 9:4 stimmt das Sextett um Gerd Richter zuversichtlich, erneut mit zwei Punkten weiter ganz vorne in der Tabelle zu stehen.

Damen Verbandsliga
03.03.18 12:00 TTC Frickenhausen II - TSV Herrlingen II
03.03.18 15:30 SpVgg Gröningen-Satteldorf - SC Berg
04.03.18 10:30 VfL Sindelfingen - SC Staig II
Während das Damenteam 1 des TSV spielfrei hat, wollen die Damen 2 nach zwei Siegen in Folge in der Erfolgsspur bleiben. Der TSV II hat jetzt den Anschluss an die Nichtabstiegsplätze hergestellt und möchte sicherlich mit mindestens zwei von vier möglichen Punkten von den Auswärtsreisen im Gepäck heim kommen. In der ersten Partie gegen den Vierten Frickenhausen II stehen die Chancen deutlich besser als am Sonntag gegen den Ligaprimus. Das TSV-Quartett sollte also den Fokus auf die Samstagspartie legen.Schlusslicht Berg möchte die drohende Niederlage in Grenzen halten.

Herren Verbandsklasse Süd
03.03.18 19:00 SC Staig II - SSV Ulm 1846
Das Aufeinandertreffen der beiden Teams aus dem Bezirk Ulm in der Verbandsklasse Süd der Herren lässt viele spannende und hochklassige Spiele erahnen. Rein tabellarisch gesehen spricht vieles für die Ulmer, die allerdings in der Rückrunde noch keinen Punkt holen konnten, dagegen sind die Staiger mit zwei Siegen aus drei Spielen deutlich besser gestartet. Beide Teams kennen sich natürlich sehr gut, was ebenfalls ein Faktor werden wird.

Damen Verbandsklasse Süd
03.03.18 19:00 SC Staig - 1. TTC Wangen
Die Staiger Damen um Julia Krause sind in der Rückrunde noch ohne Erfolg. Nach drei Niederlagen wurde man sogar auf den letzten Platz durchgereicht. Gegen den Tabellensechsten Wangen steht man nun schon etwas unter Druck, möchte man noch den Klassenerhalt erreichen. Mit einem Sieg könnte man wieder auf zwei Punkte an einen Nichtabstiegsplatz aufrücken.

Herren Landesliga Gr. 4
03.03.18 15:00 TTF Altshausen - SF Dornstadt
Gegen den Tabellenführer Altshausen bleibt den Sportfreunden aus Dornstadt nur die klare Außenseiterrolle. Ziel wird sein, sich achtbar aus der Affäre zu ziehen, in die Nähe eines Punktgewinns wird man wohl kaum kommen.
03.03.18 18:30 SG Aulendorf - TSV Herrlingen
04.03.18 14:00 TSV Herrlingen - TV Unterkochen
Beim Herrlinger Doppelspieltagswochenende geht es zunächst nach Aulendorf am Samstagabend. In der Vorrunde war dieses Match heiß umkämpft und ging nur sehr knapp zugunsten der im Tableau klar besser positionierten Herrlinger aus. Auch gegen Unterkochen ging es im Hinspiel in das Schlussdoppel, man darf gespannt sein, ob der exzellent platzierte Tabellenzweite wieder zwei Marathonmatches benötigt, um alle vier zu vergebenden Zähler zu verbuchen.

Herren Landesklasse Gr. 7
03.03.18 18:30 TSV Blaustein - SC Staig III
Die Blausteiner werden hier schon einen außergewöhnlich guten Tag benötigen, um die Staiger in Bedrängnis zu bringen. Das dritte Staiger Herrenteam kann dagegen mit einem Auswärtssieg einen der beiden Verfolger in Reichweite schon vorentscheidend distanzieren und so mindestens den zweiten Platz sicherstellen.
03.03.18 20:00 TTC Burgberg - FC Straß
Rein tabellarisch gesehen eine klare Sache für die Gäste, die Burgberger konnten aber auch bereits drei Zähler in der Rückrunde sammeln. Nur mit einem Sieg können die Straßer ihre glänzende Ausgangspositionen im Rennen um einen der beiden vordersten Plätze aufrechterhalten.
04.03.18 10:00 TSG Giengen - TSV Herrlingen II
Auch am Sonntag Morgen müssen die Herrlinger bereits hellwach sein, da das Gastspiel in Giengen von enormer Bedeutung sein wird. Die Giengener verpassten zuletzt nach Führung gegen Schlusslicht Hüttlingen eine große Chance Punkte zu sammeln. Bei einem Sieg und dem Sprung auf 12 Punkte auf der Habenseite sollte für die Herrlinger nicht mehr allzu viel nach unten anbrennen, weshalb man hier voll auf Sieg spielen wird.
04.03.18 11:00 TSV Erbach - DJK Wasseralfingen
In der Vorrunde verpasste Erbach beim 7:5-Zwischenstand eine große Chance etwas Zählbares mitzunehmen, das möchte man dieses Mal unbedingt besser machen. Das wird aber ein recht schweres Unterfangen, zumal man immer noch auf die eigen Nummer 5 verletzungsbedingt verzichten muss. Für den Gewinner dieses sicherlich heißen Matches stehen die Chancen auf den Klassenerhalt hervorragend.
04.03.18 14:00 FC Straß - TSG Hofherrnweiler
Eine der beiden Niederlagen in dieser Spielzeit wurde den Straßern von Hofherrnweiler zugefügt, weshalb man hier noch eine Rechnung aus der Hinserie zu begleichen hat. Im Normalfall kann Staig das bessere und vor allem ausgeglichenere Sextett ins Rennen schicken, um auch beide Punkte in heimischer Halle zu behalten.


Damen Landesklasse Gr. 7
03.03.18 18:00 SG Schrezheim - SV Ermingen
Der Letzte gegen den Ersten - nur drei Unentschieden stehen neun Siegen gegenüber. Arg viel deutlicher könnten die Vorzeichen für die Erminger Damen kaum sein. Bei einer konzentrierten Leistung wäre alles andere als ein hoher Sieg eine faustdicke Überraschung.

 
 
 
Link zu TTVWH

Anstehende Termine

2Jun
02.06.2018 09:00 - 11:30
Bezirkskadertraining in Herrlingen
9Jun
09.06.2018 09:00 - 11:30
Bezirkskadertraining in Berg
16Jun
16.06.2018 09:00 - 11:30
Bezirkskadertraining in Senden