Mit den Deutschen Schüler-Meisterschaften vergangenes Wochenende stand eines der wichtigsten Turniere im Jugendbereich auf dem Programm. Auch ein Spieler des Bezirk Ulm durfte die Reise ins niedersächsichse Dissen antreten: Manuel Prohaska (SC Staig).

Als einer der 14 BaWü-Talente ging Manuel in einem 48-köpfigen Teilnehmerfeld an den Start. Für Manuel ging es bei dieser Veranstaltung nicht um eine außerodentlich gute Platzierung, sondern lediglich um das Sammeln von Erfahrung, zumal er auch einer der jüngster Spieler im Feld war.
Manuel schlug sich in Vorrundengruppe wacker, konnte sogar einen Satz gewinnen. Mehr war für Manuel nicht zu holen, er schied als Gruppenletzter aus. Dennoch wird er die nächsten Jahre noch mehr als genug Zeit haben, einen großen Erfolg auf nationaler Ebene anzusteuern und schließlich auch feiern zu können.

                                                                                                                                                       Bildergebnis für Manuel Prohaska

Text: Tom Duffke | Foto: Volker Arnold

 
 
 
Link zu TTVWH

Anstehende Termine

28Apr
5Mai
05.05.2018
Relegation Aktive
5Mai
05.05.2018 09:00 - 11:30
Bezirkskadertraining in Berg
6Mai
11Mai