Aufgrund des großartigen Erfolgs der TTC-Herren bei den Württembergischen Pokalmeisterschaften der Verbandsspielklassen bei den Herren C (Bezirksklasse und tiefer) am 29.04. in Böblingen qualifizierte sich dass TTC-Quartett mit Robert Schillinger, Dominic Wrba, Jens "Fuxx" Rupp und Frank Kutter zu den Deutschen Meisterschaften in Baiersbronn bei Karlsruhe. Hier musste leider Jens Rupp verletzungsbedingt passen, dennoch zeigte man in den ersten drei Spielen eine klasse Leistung und konnte diese in der 5er-Gruppe auch für sich entscheiden. Im letzten Gruppenspiel machte man allerdings im Nachhinein gesehen einen aufstellungstaktischen Fehler und stellte Spitzenspieler Robert Schillinger an Position 3 wie auch in den Spielen zuvor und musste sich 4:2 geschlagen geben. Das tragische an dieser Niederlage: Senden-Höll rutschte noch vom ersten auf den dritten Platz und verpasste nur aufgrund von zwei Sätzen Platz 2 und damit die Endrunde, wo man auf den haushohen Favoriten und späteren Sieger Charlottenburger TSV getroffen wäre und sicherlich noch ein schönes Spiel erleben hätte dürfen. Dennoch eine klasse Leistung des Teams an diesen beiden Wochenenden!

 
 
 
Link zu TTVWH

Anstehende Termine

27 Okt
7. Spieltag VR Jugend und Aktive
27.10.2018 - 28.10.2018
27 Okt
3 Nov
8. Spieltag VR Jugend und Aktive
03.11.2018 - 04.11.2018
10 Nov