Nikolaus fordert Jugendbezirkskader heraus

Am Sonntag 6.12. besuchte der Nikolaus das Training des Jugendbezirkskaders. Im Rundlauf konnten sich die Kinder mit dem Nikolaus messen. Anschließend sangen sie mit ihm „Laßt uns froh und munter sein“. Dabei bemerkte der Nikolaus, daß die Kinder besser Tischtennisspielen als singen. Bezirkstrainer Roland Lütkenhaus wies auf die mangelnde Fußarbeit des Nikolauses hin. Dieser versprach die Mängel  bis nächstes Jahr abzustellen. Nach Überreichung eines kleinen Geschenkes an die Kinder und Betreuer verabschiedete sich der Nikolaus aus der Turnhalle Berg.


An dieser Stelle möchte ich euch eine ruhige Adventszeit und ein gesegnetes Weihnachtsfest wünschen.

Euer
Nikolaus 



[Text und Fotos G. Kreißl]

 
 
 
Link zu TTVWH

Anstehende Termine