Die Tischtennisregion blickt gespannt auf das bevorstehende Public Cloud Group (PCG) Masters des SSV Ulm 1846, das am 15. und 16. Juli 2023 stattfinden wird. Bei diesem hochkarätigen Turnier werden einige der besten Tischtennisspieler aus Süddeutschland gegeneinander antreten, um den begehrten Titel zu ergattern. Die Tischtennisabteilung des SSV Ulm 1846 lädt zu einem Fest des Tischtennissports, bei dem Zuschauer mit und ohne Tischtenniserfahrung faszinierende Ballwechsel und mitreißende Emotionen erleben können. Es werden insgesamt etwa 250 Teilnehmer/innen erwartet.

Das Turnier startet am Samstag um 9:00 Uhr mit den bereits restlos ausgebuchten Amateurklassen. Hier qualifizieren sich die besten drei Teilnehmer für die Herren S-Klasse, die am Abend um 18:00 Uhr mit dem Viertelfinale beginnt. 

Einer der herausragenden Spieler des Abends ist Dauud Cheaib, der für den DJK SB Stuttgart in der 3. Liga spielt. Er hat bereits 2020 an der Olympiaqualifikation für den Libanon teilgenommen. Seine ballkontrollierte Spielweise macht ihn zu einem äußerst sicheren Allroundspieler.

Ebenfalls im Rampenlicht steht Dennis Klein. Als 12-jähriger spielte er in der ersten Herrenmannschaft des SSV und hat seitdem beeindruckende Erfolge erzielt. Bei der Jugend-WM 2015 erreichte er das Viertelfinale und konnte sogar gegen den europäischen Topspieler Anton Källberg gewinnen, der vergangenes Wochenende Deutscher Mannschaftsmeister wurde. Als Angriffsspieler bei Borussia Dortmund in der 2. Liga wird Klein sicherlich sein aggressives Spiel demonstrieren.

Ein weiterer Spieler, der auf dem Turnier für Furore sorgen könnte, ist Gao Peng. Als Mitglied des VfR Birkmannsweiler hat Gao Peng in der Oberliga eine beeindruckende Bilanz von 21:1 gespielt. Er zeichnet sich durch seinen klassischen Abwehrstil mit extremem Schnittwechsel aus und wird sicherlich für spannende Duelle sorgen.

Europäisches Flair bringt Michal Murawski nach Ulm, der aufgrund seines einzigartigen Spielstils besonders im Fokus steht. Der Pole ist ein Defensivspieler, der mit spektakulären Tricks und beeindruckenden Abwehrschlägen die Zuschauer begeistert. Unter dem Namen "Muraw Table Tennis" ist er europaweit vor allem in den sozialen Medien bekannt.

Das Turnierwochenende wird mit den Jugendkonkurrenzen am Sonntag abgerundet, an denen die Kinder die Möglichkeit haben werden, mit Murawski persönlich an der Tischtennisplatte zu spielen.

Das PCG Masters verspricht ein Turnier voller spannender Begegnungen und spektakulärer Ballwechsel zu werden, bei dem die Zuschauer in die faszinierende Welt des Tischtennis eintauchen können. Der SSV Ulm 1846 lädt alle Interessierten aus Ulm und Umgebung ein, dieses Event hautnah mitzuerleben und sich von der Begeisterung des Tischtennissports mitreißen zu lassen.

Austragungsort ist die Sporthalle Nord der Universität Ulm (Talstr. 51, 89081 Ulm). Das Viertelfinale der Herren S-Klasse startet am Samstag um 18:00 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Bild: Laurin Sill (links) und Tobias Münst vom gastgebenden Verein SSV Ulm 1846

Pressekontakt:

Florian Timmermann

SSV Ulm 1846 Abt. Tischtennis

Telefon: 0178-1442536

Email:

 

Anstehende Termine

15 Jun
Bezirkskadertraining in Berg
Datum 15.06.2024 09:00 - 11:30
22 Jun
Bezirkskadertraining in Berg
22.06.2024 09:00 - 11:30
5 Jul
Bezirkstag Ulm 2024
05.07.2024
6 Jul
6 Jul
Bezirkskadertraining in Ludwigsfeld
06.07.2024 09:00 - 11:30

 
 
 
Link zu TTBW