Im Nachfolgenden findet ihr den Nachbericht zum 10. Spieltag der Saison 2023/24.

Damen Verbandsoberliga Gr. 2

keine Spiele mit Ulmer Beteiligung

Herren Verbandsoberliga Gr. 2

SV Deuchelried - SSV Ulm 1846 9:1

SC Staig - SV Salamander Kornwestheim 9:1

Damen Verbandsliga Süd

TSV Herrlingen II - TV Rottenburg 8:4

Damen Landesliga Gr. 4

TSV Langenau - SSV Ulm 1846 3:8

TSV Langenau - TSG Ailingen 6:8

SV Deuchelried - SSV Ulm 1846 II 8:4

Herren Landesliga Gr. 4

TSV Erbach - SSV Ulm 1846 II 3:9

TSV Herrlingen - TV Unterkochen 8:8

Peter Schillinger vom TSV Herrlingen: Dank einer sehr starken Teamleistung konnte unsere Erste gegen die ohne ihren Spitzenmann angetretenen Gäste aus Unterkochen wie bereits vor zwei Wochen gegen Ailingen am Ende einen nicht erwarteten Teilerfolg feiern. Dabei hatte man sogar die Chance auf einen doppelten Punktgewinn, doch beim Stand von 8:7 mussten sich im Schlussdoppel Peter Schillinger / Karsten Hiemesch in drei Sätzen geschlagen geben, wobei sie zweimal nur in der Verlängerung knapp das Nachsehen hatten. Nichtsdestotrotz überwog natürlich im TSV-Lager dennoch die Freude über das unverhoffte und schwer erkämpfte Unentschieden. Hauptverantwortlich dafür waren der überragend aufspielende Hannes Fischer im vorderen Paarkreuz, erneut Stephan Klein in der Mitte sowie Sven Manneck, bei dem erfreulicherweise der Knoten geplatzt zu sein scheint, an den hinteren Positionen. Jeder der drei genannten TSV-Akteure präsentierte sich am Sonntag in Höchstform und sie stellten im Einzel für ihre jeweiligen Gegner eine unüberwindbare Hürde dar. Somit gingen insgesamt sechs der acht Zähler auf ihr Konto. An den beiden restlichen Punkten war Karsten Hiemesch beteiligt. Er gewann zunächst an der Seite von Peter Schillinger eines der Eröffnungsdoppel und rang zudem im ersten Einzeldurchgang seinen Widersacher in fünf Sätzen nieder. Peter Schillinger und Ersatzspieler Moritz Moik waren dagegen leider keine Erfolge bei ihren Auftritten vergönnt. Obwohl sie sich vehement gegen ihre Niederlagen stemmten, mussten sie schließlich ihren Kontrahenten zu deren nicht unverdienten Siegen gratulieren.

Damen Landesklasse Gr. 8

TSV Illertissen - SC Staig 8:4

SC Berg III - SV Deuchelried III 8:1

TSV Berghülen - TSV Herrlingen III 8:5

SC Berg II - SF Urlau 8:4

Herren Landesklasse Gr. 7

FC Straß - TTC Setzingen 9:3

TSV Holzheim - SSV Ulm 1846 III 9:5

SSV Ulm 1846 III - DJK Ellwangen 2:9

SG Öpfingen - TSV Weißenhorn 3:9

TSV Blaustein - SV Lauchheim 2:9

TSV Holzheim - FC Straß 6:9

SG Öpfingen - SC Lehr 6:9

Anstehende Termine

9 Mär
7. Spieltag RR Jugend und Erwachsene
Datum 09.03.2024 - 10.03.2024
9 Mär
Bezirkskadertraining in Ludwigsfeld
09.03.2024 09:00 - 11:30

 
 
 
Link zu TTBW