Im Nachfolgenden findet ihr zu jeder Partie einen AUSFORMULIERTEN Vorbericht für das wegen Fasching etwas abgespeckte Wochenende vom 10. und 11. Februar in den überregionalen Spielklassen.

Damen Verbandsoberliga Gr. 2

keine Spiele mit Ulmer Beteiligung

 

Herren Verbandsoberliga Gr. 2

So., 11.02.24 15:00 SSV Ulm 1846 - TG Donzdorf

Eine anspruchsvolle aber sicher auch machbare Aufgabe wartet auf die Verbandsoberliga-Herren des SSV gegen die nicht gut in die Rückrunde gestarteten Donzdorfer. Tabellarisch geht die Favoritenrolle sicher an die Gäste, die auch das Hinspiel klar für sich entscheiden konnten. Allerdings musste zuletzt deren Nummer 2 seine Spiele abschenken, mal schauen wie es gegen den SSV aussieht.

 

Damen Verbandsliga Süd

Fr., 09.02.24 18:00 SV Rissegg - SC Berg

Noch sind die Berger Damen das Team mit den wenigsten Minuspunkten und somit zumindest gefühlt Tabellenführer in der Verbandsliga Süd. Dies soll beim Gastspiel im Bezirk Donau in der schönen Rissegger Halle so bleiben. Im Hinspiel konnte der Favorit einen 8:0-Kantersieg bei nur 2 Satzverlusten landen, was sich aus Sicht des SC sicherlich gerne wiederholen darf.

 

Damen Landesliga Gr. 4

keine Spiele mit Ulmer Beteiligung

 

Herren Landesliga Gr. 4

Sa., 10.02.24 19:00 SSV Ulm 1846 II - TSG Ailingen

Ähnlich wie beim 1. Herrenteam wartet auch auf die Ulmer Landesligamannschaft eine reizvolle Aufgabe. Die Ailinger sind mit 9:9 noch ein Team in Schlagdistanz für die Zweite des SSV, die knapp vor Herrlingen mit sechs Punkten in der abstiegsgefährdeten Zone rangiert und sicherlich den nicht übermäßig auswärtsstarken Gästen vom Bodensee ein Schnippchen schlagen wollen.

 

Damen Landesklasse Gr. 8

Sa., 10.02.24 14:30 SC Berg II - SV Deuchelried III

Viel sollte hier nicht für das Topteam aus Berg gegen die Gäste aus dem Allgäu anbrennen. Dass die Deuchelriederinnen aber auch ein gefährliches Team sein können, haben sie zuletzt gegen den SC Staig bewiesen.

Sa., 10.02.24 17:00 SF Urlau - TSV Berghülen

Während manche Mannschaften schon 1-2 Spiele im noch jungen Jahr 2024 hatten, bedeutet dieses Aufeinandertreffen sowohl für Urlau als auch Berghülen den Rückrundenauftakt. In der Vorrunde mussten die abstiegsbedrohten Berghüler Damen nur eine hauchdünne Heimniederlage hinnehmen, weshalb zumindest eine Punkteteilung aus Gästesicht angepeilt werden sollte.

 

Herren Landesklasse Gr. 7

Mi., 07.02.24 19:30 SSV Ulm 1846 III - TTC Setzingen

Nach dem Sensationscoup mit dem ersten Punktgewinn der Setzinger gegen Tabellenführer Weißenhorn kurz vor Weihnachten zeigte das Team, das es noch nicht ganz aufgesteckt hat am Tabellenende, auch wenn die Chancen auf Rettung natürlich nur sehr gering sein werden. Mit einem Sieg in Ulm könnten die Gäste den Anschluss an Blaustein realisieren und den direkten Kontrahenten SSV zumindest in Sichtweite bringen.

Sa., 10.02.24 15:00 SG Öpfingen - SV Lauchheim

Sa., 10.02.24 19:00 SG Öpfingen - TSV Holzheim

Bei diesem Öpfinger Doppelheimspieltag ist das Heimteam jeweils Außenseiter gegen die Lauchheimer und den TSV Holzheim. Gegen beide Kontrahenten zog man in der Vorrunde mit 3:9 jeweils relativ deutlich den Kürzeren.

Sa., 10.02.24 15:00 SSV Ulm 1846 III - TSV Weißenhorn

3 Tage der Gegensätze für die 3. Ulmer Herrenmannschaft: Nach dem auf den Mittwoch verlegten Heimspiel gegen den Tabellenletzten Setzingen wartet am Samstag in einem erneuten Heimspiel der Klassenprimus Weißenhorn. Die Pflicht wären die zwei Zähler gegen Setzingen, dann kann man die Partie gegen Weißenhorn relativ entspannt ohne ganz großen Erfolgsdruck angehen.

Anstehende Termine

9 Mär
7. Spieltag RR Jugend und Erwachsene
Datum 09.03.2024 - 10.03.2024
9 Mär
Bezirkskadertraining in Ludwigsfeld
09.03.2024 09:00 - 11:30

 
 
 
Link zu TTBW