Am kommenden Samstag, 04.05. ist es wieder soweit, das wohl emotionalste Highlight der Saison steht bevor, wenn über Auf- und Abstieg in manchmal Wimpernschlägen Unterschied entschieden wird. Der Großteil des für den Bezirk Ulm relevanten Geschehens spielt sich hierbei in der neuen Halle des TSV Illertissen ab, wo die Bezirksrelegation als auch die Relegation zur Landesliga Gr. 4 über die Bühne gehen wird.

Kurze Info zur Begrifflichkeit, warum von Aufstieg und nicht von "Nicht-Abstieg" die Rede ist. Rein regeltechnisch sind auch die Relegationsteilnehmer aus den höheren Klassen bereits abgestiegen und müssen wieder aufsteigen durch (zumeist) Platz 1 in den Relegationsspielen.

So sieht der Zeitplan für die Illertisser Halle aus:

Aufstieg in die Bezirksliga:

Runde 1 10 Uhr: SC Berg gegen TSV Holzheim II
Runde 2 14 Uhr:
TTC Senden-Höll gegen Verlierer aus Spiel 1
Runde 3 18 Uhr:
Sieger aus Spiel 1 gegen TTC Senden-Höll

 

Aufstieg in die Bezirksklasse Gr. 1:

Runde 1 10 Uhr: SV Thalfingen gegen TTC Witzighausen
Runde 2 14 Uhr:
TSF Ludwigsfeld II gegen Verlierer aus Spiel 1
Runde 3 18 Uhr:
Sieger aus Spiel 1 gegen TSF Ludwigsfeld II

 

Aufstieg in die Bezirksklasse Gr. 2:

Runde 1 10 Uhr: Sport-Club Bach gegen TSV Laichingen
Runde 2 14 Uhr:
TV Merklingen gegen Verlierer aus Spiel 1
Runde 3 18 Uhr:
Sieger aus Spiel 1 gegen TV Merklingen

 

Aufstieg in die Landesliga Gr. 4:

Runde 1 10 Uhr: SC Lehr gegen SV Amtzell II
Runde 2 14 Uhr:
TSV Herrlingen gegen Verlierer aus Spiel 1
Runde 3 18 Uhr:
TSV Herrlingen Sieger aus Spiel 1

 

Die erste Mannschaft des TSV Herrlingen spielt bei den Damen um den Aufstieg in die Oberliga Baden-Württemberg in Ketsch. Los geht es um 14 Uhr gegen die Mannschaft aus Weinheim-West und anschließend um 18 Uhr gegen die Gastgeber, den TTC Ketsch.

Das stärkste Herrenteam des Bezirks Ulm, der SC Staig, geht um 10 Uhr in Kirchheim gegen den Gastgeber VfL Kirchheim I an den Tisch, nachdem man sich in der Verbandsoberliga schon dem 2. Team gegenüüber sah. Unabhängig des Ausgangs (das unterscheidet sich in den Bundesspielklassen zur Relegation im Verband oder Bezirk) geht es um 14 Uhr gegen Ettlingen weiter und muss somit kein Abendspiel um 18 Uhr bestreiten.

Der SSV Ulm 1846 hat Heimspiel im Kampf um den Verbleib in der Verbandsoberliga. Um 14 Uhr wartet das junge starke Team des SV Böblingen, um 18 Uhr geht es gegen Oberbrüden.

Die zweite Mannschaft des SC Staig bekommt es im Kampf um den Aufstieg in die Verbandsliga Süd mit dem SSV Schönmünzach sowie der TuS Metzingen zu tun.

Die beiden dritten Teams aus Ulm und Staig werden sich um einen Platz in der Landesklasse Gr. 7 der Herren streiten, nachdem Hüttlingen bereits auf die Spiele verzichtet hat.

Für hochspannenden Tischtennissport ist somit über das gesamte Verbandsgebiet hin gesorgt.

 

 

Anstehende Termine

15 Jun
Bezirkskadertraining in Berg
Datum 15.06.2024 09:00 - 11:30
22 Jun
Bezirkskadertraining in Berg
22.06.2024 09:00 - 11:30
5 Jul
Bezirkstag Ulm 2024
05.07.2024
6 Jul
6 Jul
Bezirkskadertraining in Ludwigsfeld
06.07.2024 09:00 - 11:30

 
 
 
Link zu TTBW