Kayra Bekir (TSV Illertissen) und Stefan Staudenecker (TSV Erbach) heißen die diesjährigen Bezirksranglistensieger der Aktiven.

Bekir konnte gegen alle ihre vier Mitkonkurrentinnen gewinnen und mit einer Tagesbilanz von 4:0 ganz vorne landen. Es folgten Paula Truöl (TSV Herrlingen) und Jana Hoffmann (SC Berg) auf den Plätzen 2 und 3.

Bei den Herren triumphierte Stefan Staudenecker vom TSV Erbach. In der Vorrunde konnten sich Staudenecker, Manuel Söll (TSV Weißenhorn), Staudeneckers Vereinskamerad Josef Wanner (TSV Erbach) und Robin Sachs (FC Strass) mit jeweils einer oder keiner Niederlage für die Endrundenausspielung um die Plätze 1 bis 4 qualifizieren. Dort gewann der spätere Sieger gegen Josef Wanner (4.) und Robin Sachs (3.) mit jeweils 3:0 glatt. Gegen Manuel Söll (2.) ließ er sich auch nicht von einem 1:2-Satzrückstand beirren und sicherte sich in 3:2 Sätzen dann auch den Tagessieg.

Ressortleiter Einzelsport Johannes Braunwart berichtet von einem guten Turnier mit gutem Durchlauf, bemängelte jedoch die Absagen von vielen qualifizierten Topspielern bei den Herren. Die Organisation durch den SC Lehr war sehr gut, es klappte alles reibungslos.

Text: P. Huss/Fotos J. Braunwart

 

 

 

 

 

 
 
 
Link zu TTVWH

Anstehende Termine

26 Jun

Gasthaus Rössle, Bahnhofstr. 33 in Laichingen

Jugend: 18:00

Aktive: 20:00