Nachdem am ersten Spieltag noch nicht übermäßig überregional agierende Teams in das Geschehen eingreifen, ändert sich dies nun an diesem Wochenende mit deutlich mehr Begegnungen.

Herren Oberliga Baden-Württemberg

Keine Spiele mit Ulmer Beteiligung an diesem Wochenende

Damen Oberliga Baden-Württemberg

 

Sa, 21.09.19 15:30 TSV Herrlingen - TTF Rastatt

So, 22.09.19 14:10 TSV Untergröningen - TSV Herrlingen

Wolfgang Laur vom TSV Herrlingen: Neustart für das Herrlinger Team in der Oberliga Baden-Württemberg! Der Kader des TSV hat zur neuen Saison zwei neue Gesichter zu bieten. Neben Rebeka Dani, welche vom VfL Munderkingen dazu gestoßen ist, hat der Herrlinger Dorfverein kurz vor Wechselfrist noch einen Überraschungszugang erhalten. Natalia Mozler hat ihr höherklassiges Gastspiel in der 3. Bundesliga bei zwei verschiedenen Vereinen in Süddeutschland vorerst für beendet erklärt und sich wieder ihrem „Heimatverein“ angeschlossen, bei welchem ihr kometenhafter Aufstieg ehemals begann. Mit diesen beiden Personalien im Kader erscheinen die Aussichten des TSV Herrlingen nach der enorm emotional belastenden Vorsaison nun deutlich entspannter zu werden. Zum Saisonauftakt erwartet man am Samstag den wirklich starken Aufsteiger aus der Badenliga mit den TTF Rastatt, welche über einen sehr kompletten Kader verfügen und sicherlich schwer zu schlagen sein werden. Gleich am Sonntag steht dann schon der nächste Vergleich gegen einen weiteren Aufsteiger an – mit dem Gastspiel beim äußerst heimstarken TSV Untergröningen wird das spielreiche Wochenende komplettiert werden. Neben den beiden Neuzugängen werden Katrin Honold, sowie Paula Truöl am Samstag und Edith Karl am Sonntag den Kader vervollständigen. Das Team hofft auf einen guten Saisonstart und ist guter Dinge bei der zuletzt guten Stimmung im Training eine gemeinsame Entschlossenheit an den Tisch zu bringen. 

Damen Verbandsliga

Keine Spiele mit Ulmer Beteiligung an diesem Wochenende

Herren Verbandsklasse Süd

Sa, 21.09.19 TV Rottenburg - SC Staig II

Damen Verbandsklasse Süd

Keine Spiele mit Ulmer Beteiligung an diesem Wochenende

Herren Landesliga Gr. 4

Sa, 21.09.19 18:30 SV Schemmerhofen - TSV Herrlingen

Wolfgang Laur vom TSV Herrlingen: Nach der Auftaktniederlage in Ailingen geht das Herrlinger Landesligateam erneut auf Reisen. Dieses Mal gastiert man beim sogenannten „Geheimfavoriten“ und starken Aufsteiger in Schemmerhofen (Bezirk Donau). Der SV fabriziert dort zurzeit eine Art Familienzusammenführung und kann nun neben Benjamin Sabo mit Neuzugang Manuel Sabo vom SC Staig aus dem Verbandsklassenteam einen weiteren Hochkaräter im Spitzenpaarkreuz aufbieten. Damit gewinnt das Team enorm an Gesamtstärke und man wird gegen dieses Team nur dann in die Nähe eines Punktgewinns geraten können, wenn man das 3. Paarkreuz zum zweiten Einsatz bringen kann, bevor der SV Schemmerhofen bereits 8 Zähler auf der Habenseite verbuchen konnte. Das TSV-Team wird in unveränderter Besetzung gegenüber der Vorwoche antreten.

Damen Landesliga Gr. 4

Sa, 21.09.19 15:30 TSV Herrlingen III - SV Erlenmoos

So, 22.09.19 11:00 TSG Ailingen - TSV Herrlingen III

Das Herrlinger Aufsteigerteam der Damen III konnte am vergangenen Wochenende mit dem Erfolg in Staig schon für ein Ausrufezeichen sorgen. Nun gesellen sich am Wochenende zusätzlich Corinna Pawlitschko und Manuela Konrad ins Spitzenpaarkreuz dazu und damit möchte man die beiden Aufgaben gegen das stark einzuschätzende Team des SV Erlenmoos am Samstag beim Heimspiel und das gleich nachfolgende Spiel beim immer „unangenehm“ agierenden Team um die routinierte Barbara Kamleitner am Sonntagvormittag in Ailingen ebenfalls erfolgreich gestalten. Im 2. Paarkreuz wird der TSV am Wochenende von Besetzung im Kader etwas variieren und hofft damit auf einen perfekten Saisonstart um vielleicht gar am Ende 6 Punkte auf dem Konto sein Eigen nennen zu können. „TSV—Spielerin der Saison 2018-19“, Sabrina Götzfried, wird beide Partien bestreiten, während die formstarke Luisa Hagmeyer vor ihrem anstehenden Auslandsaufenthalt am Samstag nochmals eingreifen soll und Kathrin Kuhn dann am Sonntag in Ailingen erfolgreich aufschlagen darf.

Sa, 21.09.19 18:30 SG Aulendorf - RSV Ermingen

Sa, 21.09.19 18:30 1. TTC Wangen - SC Staig

Herren Landesklasse Gr. 7

Sa, 21.09.19 19:30 TTC Witzighausen - TSV Blaustein

Peter Schillinger vom TTC Witzighausen: Wie leider des Öfteren in der neuen Saison, wird unsere Erste zum Auftakt im Bezirksderby am Samstag gegen Blaustein nicht in ihrer bisherigen Stammbesetzung antreten können. Aus diesem Grund geht sie als klarer Außenseiter in diese Partie; es dürfte sich dabei trotz des Heimvorteils recht schwierig gestalten, auch nur in die Nähe eines Teilerfolgs zu kommen. Nichtsdestotrotz wird sie natürlich nicht von vorn herein die Flinte ins Korn werfen und hofft auf eine nicht zu einseitige Begegnung.

Sa, 21.09.19 19:00 TSV Hofherrnweiler - SSV Ulm 1846 II

Damen Landesklasse Gr. 7

Sa, 21.09.19 16:00 TSV Untergröningen III - SV Lonsee

Sa, 21.09.19 18:00 TSV Langenau - SV Pfahlheim

 

Jungen Verbandsklasse Süd

Sa, 21.09.19 11:00 SC Staig - TSV Herrlingen

Wolfgang Laur vom TSV Herrlingen: Nach dem hart erkämpften Punkt im Duell gegen das Team II des SC Staig in der Vorwoche steht nun gleich das nächste Bezirksderby in der noch jungen Saison für die Herrlinger Jungs gegen den Staiger Sportclub an. Das klar favorisierte Team des Gastgebers musste in der Vorwoche im internen Duell aufgrund eigener Ersatzgestellung eine überraschende Niederlage einstecken und hat sich damit jetzt schon einen erheblichen Nachteil im Kampf um einen möglichen Angriff auf die Meisterschaft eingehandelt. Das Herrlinger Team kann dieser Aufgabe ziemlich gelassen entgegensehen, wird allerdings natürlich schon versuchen jede sich bietende Gelegenheit für Spielgewinne zu nutzen. Gerne auch bis zum „Zählbaren“! 

 

Text: S. Staudenecker, W. Laur, P. Schillinger


 
 
 
Link zu TTVWH

Anstehende Termine

Keine Veranstaltungen gefunden