Vergangenen Sonntag, den 2. Februar 2020, fand die Vorrunde der Rangliste der Herren in der Dreifachturnhalle in Senden statt. Die ersten elf Spieler erkämpften sich ein Startrecht für das Ranglistenfinale im April und stoßen dort zu den drei Vorqualifikanten Frank Elseberg, Stefan Staudenecker und Manuel Söll. Die ebenfalls an diesem Tag ursprünglich geplante Endrunde der Damen findet auch erst übernächsten Monat statt.

Das Turnier wurde im Schweizer System von Turnierleiter Johannes Braunwarth ausgetragen, damit jeder Teilnehmer die gleiche Anzahl an garantierten Spielen hat. Nachwuchstalent Mathis Braunwarth (SC Staig) konnte die Veranstaltung sehr erfolgreich abschließen, denn er verlor kein einziges Duell und wurde somit Erster. Dabei bezwang er sogar die beiden Favoriten Marcel Klein und Laurin Sill, obwohl dies nicht unbedingt zu erwarten war. Die darauffolgenden Ränge sind sehr nah beieinander, denn sie weisen alle ein Spielverhältnis von 6:2 auf. Zweiter wurde Marcel Klein (TSV Erbach), den dritten Platz erspielte sich Josef Wanner (ebenfalls TSV Erbach).

Die vollständigen Ergebnisse findet ihr hier !

Bild: Mathis Braunwarth (SC Staig) war ganz klar der "Spieler des Tages"

Text: A. Schillinger


 
 
 
Link zu TTVWH

Anstehende Termine

29 Aug
Bezirkstag 2020 in Herrlingen
Datum 29.08.2020 14:00 - 19:00

Jugend ab 14:00

Aktive ab 16:30

Herrlinger Lindenhofhalle