Der diesjährige Bezirkstag des Tischtennisbezirks Ulm konnte als rundum gelungen bezeichnet werden, der Ausrichter TSV Herrlingen war wie gewohnt perfekt vorbereitet und sorgte mit einem sehr guten Hygienekonzept für den notwendigen Rahmen, um diesen doch etwas anderen Bezirkstag sauber über die Bühne zu bringen.

Bild: Der längjährige Bezirksvorsitzende Otto Simon (r.) wird gebührend verabschiedet.

Durch den Jugendbezirkstag führte Herrlingens Abteilungsleiter Wolfgang Laur in Stellvertretung für einen (bis dahin noch nicht) vorhandenen Bezirksjugendvorsitzenden in gewohnt souveräner und interessanter Manier. Der Kandit für den Bezirksjugendvorsitz Thore Zöphel von der SG Nellingen wurde einheitlich zum "Chef der Bezirksjugend" gewählt, es ist Thores erstes Ehrenamt im Bezirk Ulm, wir wünschen ihm gutes Gelingen und bedanken uns für seine Kandidatur. Seine Stellvertretung übernimmt der ehemalige Ressortleiter Einzelsport bei der Jugend, Oliver Dubbers vom VfB Ulm. Der Bezirksjugendausschuss wurde mit den bewährten Kräften wiedergewählt.

Beim anschließenden Bezirkstag der Erwachsenen eröffnete unser Bezirksvorsitzender Otto Simon mit einer Überraschung für die meisten Anwesenden in dem er verkündete, dass dies der letzte Bezirkstag unter seiner Leitung sein würde. Nach Verkündung der Erstplatzierten ("Meister" gab es ja keine aufgrund des Saisonabbruchs im März) und dem Kassenbericht sowie der einstimmig ausgefallenen Entlastung der Vorstandschaft kam es zu den Wahlen, wo der neue Bezirksvorsitzende Björn Thiele vom TTC Senden-Höll ebenfalls einstimmig gewählt wurde. Die Stellvertreterrolle übernimmt weiterhin der Bezirksseniorenwart Holger Raaf im Amt des stellvertretenden Bezirksvoritzenden. Die von der Geschäftsstelle des TTBW in Stuttgart anwesende Jaqueline Pirk verabschiedete das Urgestein Otto Simon nach 22 Jahren im Bezirksvorsitz in den verdienten Ruhestand mit einem Geschenkkorb, außerdem wurde Otto zum Bezirksehrenvorsitzenden aufgrund seiner Treue und Verdienste völlig verdientermaßen ernannt.

Auch wir vom Bezirksausschuss möchten dir noch einmal herzlich danken lieber Otto!

Nach diesen Formalitäten übernahm Björn Thiele die weitere Leitung des Erwachsenenbezirkstags mit einem Wehmutstropfen, da der Posten des Pokalspielleiters für die Jugend und Aktiven nicht besetzt ist, muss in dieser Saison 2020/2021 die Pokalausspielung entfallen. Die weiteren Posten im Bezirksausschuss der Erwachsenen konnten mit den bekannten Namen ohne eine Veränderung in der Besetzung weiterbesetzt werden. Es gab erwartungsgemäß interessante Informationen aber auch Diskussionen zum Spielbetrieb mit Corona, ehe der Bezirkstag nach gut zwei Stunden beschlossen werden konnte.

Nun liegt es an der Geschäftsstelle in Stuttgart, die Bezirke mit Informationen zum Ablauf der Spielsysteme und Verhaltensregeln im Punktspielbetrieb zu versorgen. Die Veröffentlichung wird in Kürze erwartet.

Bild: Der Bezirksausschuss der Aktiven von l. n. r.: Peter Aulkemeyer, Johannes Braunwart, Otto Simon, Manfred Lehner, Stefan Staudenecker, Björn Thiele und Holger Raaf

 

 

 


 
 
 
Link zu TTBW

Anstehende Termine

3 Okt
3. Spieltag VR Jugend und Aktive
Datum 03.10.2020 - 04.10.2020
10 Okt
17 Okt
5. Spieltag VR Jugend und Aktive
17.10.2020 - 18.10.2020
17 Okt
6. Spieltag VR Jugend und Aktive
17.10.2020 - 18.10.2020