Es geht Schlag auf Schlag für die Ulmer Jugend. Am 01.06. wird in Reutlingen in der Oskar-Kalbfell-Sporthalle das 16. TTBW Jahrgangs-Ranglistenturnier Jugend U13 und U14 ausgespielt. Aus dem Bezirk Ulm haben sich über die Schwerpunktranglistenausspielung folgende Talente qualifiziert: Enrico Eisele (SC Staig/Jungen U13), Antonio Lukic (SC Staig/Jungen U14) und Fynn Ugowski (SC Staig/Jungen U14). Lea Scheuing (SC Berg/Mädchen U14) und Mathis Braunwarth (SC Staig/Jungen U14) waren bereits für das TTBW-Jahrgangsranglistenturnier vornominiert und mussten nicht in die Qualifikation, Manuel Prohaska (SC Staig) ist bei den Jungen U13 schon für das Top 12 vornominiert.
Einen Vorbericht sowie die Auslosung finden Sie im Anhang.

Ausschreibung

Mädchen U14:

Lea Scheuing (SC Berg/Foto: Volker Arnold) tritt als einzige weibliche Ulmer Teilnehmerin bei den Mädchen U14 an. Als vornominierte Spielerin möchte Lea ihre Setzung erfüllen und unter den ersten 8 Teilnehmern landen und vielleicht bei guter Tagesform sogar in Richtung Podest blicken. Als an Position 1 in Gruppe C gesetzte wird sie vor allem gegen Angelina Credo (TTF Rastatt) und Jessica Biegemeier (TSG Leutkirch) mit knappen Spielen rechnen müssen. Topgesetzt ist Rebecca Merz (TGV Eintracht Abstatt) vor Jovana Nikolic (DJK Sportbund Stuttgart), ehe Lea auf Setzposition 3 folgt.

Jungen U13:

Enrico Eisele (SC Staig) ist der jüngste Ulmer Teilnehmer und tritt bei den Jungen U13 (Jahrgang 2007) an. In Gruppe C mit Gruppenkopf Niclas Schurr (TTC Mühringen) wurde Enrico an Position 3 gelost. Sollte er seine Setzung erfüllen, kann durchaus Platz 9-12 im Bereich des Möglichen liegen.

Jungen U14:

Gleich mit 3 Talenten tritt der SC Staig in der Altersklasse U14 an und bestätigt wieder einmal seine Vormachtstellung im Ulmer Jungenbereich. Mathis Braunwarth geht als vornominierter Spieler mit der Zielsetzung, seinem Mannschaftskamerad Manuel Prohaska zu folgen und die nächste Stufe zu erreichen ins Rennen. Dazu müsste er unter die ersten 3 kommen. Mathis wurde als an Nr. 4 Gesetzer in Gruppe D gelost. Diese sollte er bei normaler Tagesform auch gewinnen können. In der nächsten Runde könnten dann spannende Duelle mit Luke Hofferer (TTC Mutschelbach), Peter Waddicor (DJK Sportbund Stuttgart) oder Florian Lukas (SV Böblingen) folgen.
Antonio Lukic trifft in der Vorrundengruppe C auf Florian Lukas (SV Böblingen). Der Staiger könnte es bei Erfüllung seiner Setzposition als Gruppenzweiter ebenfalls unter die Plätze 1-8 schaffen. Dazu muss er jedoch vor allem gegen Jonathan Fuchs (DJK Sportbund Stuttgart) bestehen.
Fynn Ugowski wird an Position 4 in seiner Vorrundengruppe B geführt. Für ihn gilt es eher, die Vorrundengruppe zu überstehen, um in der Endrunde der Plätze 9-16 Erfahrungen sammeln zu können. Entscheidend werden hierzu die Spiele gegen Bo Yü Gao (TSV Neuenstein) und Florian Steifender (TTC Suggental) sein.

Der Bezirk Ulm wünscht seinen 5 Teilnehmern eine gute Anreise sowie ein erfolgreiches Wochenende!

 
 
 
Link zu TTVWH

Anstehende Termine

26 Jun

Gasthaus Rössle, Bahnhofstr. 33 in Laichingen

Jugend: 18:00

Aktive: 20:00