Wie schon in den Jahren 2014-2017 fand der Mädchentrainingstag 2019 wieder an Christi Himmelfahrt, also am Donnerstag, den 30. Mai, statt.
18 Spielerinnen aus acht Vereinen trafen sich gemeinsam mit den sechs Trainerinnen in der Dreifachturnhalle in Senden zum nun schon 6. Mädchentrainingstag.
Nach dem Aufwärmen mit verschiedenen Spielen wie z.B. dem "Klammeräffchen-Spiel" mit Wäscheklammern starteten alle motiviert in die erste Trainingseinheit, bei der die Mädchen mit möglichst gleichstarken Spielerinnen trainieren durften. Dabei spielte auch immer eine der Trainerinnen mit und ermöglichte durch ihre höhere Sicherheit längere Ballwechsel. Auch das Balleimertraining mit Gaststar-Trainerin Jana Klessinger kam gut an. Mittags wurden die Energiereserven dann mit den frisch gelieferten Pizzen aufgefüllt, bevor sich jede Spielerin in oder außerhalb der Halle noch etwas erholen konnte. Auch nachmittags blieb noch viel Zeit für Spiel und Spaß mit unterschiedlichen Schlägern, gemeinsames Training, das Tischtennis-Sportabzeichen, Rundlauf und, und, und.
Vielen Dank an die Trainerinnen Rebekka Dani, Katrin Honold, Jana Klessinger, Jasmin Stocker, Nadine Wollinsky und Verena Volz für ihre Unterstützung, die den diesjährigen Mädchentrainingstag erst möglich
machten und ein großes Lob an alle Teilnehmerinnen für ihre tolle Motivation während des Trainings!
 
 
 
 
Link zu TTVWH

Anstehende Termine

26 Jun

Gasthaus Rössle, Bahnhofstr. 33 in Laichingen

Jugend: 18:00

Aktive: 20:00