Am kommenden Samstag stehen sich ab 10:00 Uhr in der Mehrzweckhalle Eselsberg in Ulm die jeweils 12 besten Mädchen und Jungen Baden-Württembergs der Jahrgänge bis U13 gegenüber. Die Teilnehmer hatten sich über die TTBW-Jahrgangsranglisten der Jahrgänge U11, U12 und U13 qualifiziert.

Zunächst wird in zwei Sechsergruppen gespielt. Die jeweils ersten drei spielen dann in der Endrunde um die Plätze 1 bis 6, die Vierten bis Sechsten um die Plätze 7 bis 12. Die besten drei jeder Konkurrenz qualifizieren sich dann für das TTBW TOP 16 der U15 am 21. + 22.07. in Freiburg (SbTTV).

Am vergangenen Wochenende kämpften die Spielerinnen und Spieler der U13 und U14-Konkurrenzen um gute Platzierungen bei der diesjährigen Jahrgangsrangliste. Ausgerichtet vom SV Waldkirch, war das Turnier organisatorisch ein voller Erfolg, mit pünktlichem Start und überpünktlicher Siegerehrung verlief alles reibungslos. In sportlicher Hinsicht kann sich der Bezirk Ulm freuen, denn mit Lea Scheuing (SC Berg) und Mathis Braunwarth (TSV Langenau) haben es zwei Ulmer den Sprung zum Top 12 Ranglistenturnier in Ulm geschafft.

Bereits am Wochenende des 9. Juni waren die Talente der Jahrgänge U11 und U12 bei dem Jahrgangs-Ranglistenturnier in Reutlingen gefragt. Aus dem Bezirk Ulm haben sich Klara Dalheimer (SC Berg),  Lisa Ugowski (SC Heroldstatt), sowie Viktoria Knelz (TTC Ehingen) bei den Mädchen qualifizert. Bei den Jungen starteten Maximilian Edele (TTC Witzighausen) in der Jungen U11-Konkurrenz und Enrico Eisele (SC Staig) und Robin Mahlert (SSV Ulm 1846) bei den U12-Jungs.

 
 
 
Link zu TTVWH

Anstehende Termine

23 Mär
9. Spieltag RR Jugend und Aktive
23.03.2019 - 24.03.2019
30 Mär
10. Spieltag RR Jugend und Aktive
30.03.2019 - 31.03.2019